Hilfreiche Ratschläge

Multiplikationstabelle mit 6, 7, 8 und 9 auf den Fingern

Pin
Send
Share
Send
Send


Das Addieren von zwei Brüchen mit einer Einheit im Zähler ist sehr einfach: Sie müssen die Summe der Nenner ermitteln und durch ihr Produkt dividieren:

Für komplexere Fälle gibt es eine Schmetterlingsmethode. Versuchen wir, ¾ und ¾ damit zu addieren.

  1. Zunächst multiplizieren wir die Zähler und Nenner der beiden Brüche diagonal.
  2. Dann addieren wir die erhaltenen Produkte - dies ist der Zähler des gewünschten Ergebnisses.
  3. Wir multiplizieren die Nenner der Anfangsbrüche miteinander und erhalten den Nenner des Ergebnisses.
  4. Es bleibt nur, den erhaltenen Anteil nach Möglichkeit zu reduzieren.

Die Subtraktion erfolgt auf die gleiche Weise, nur müssen Sie im zweiten Schritt nicht die Summe, sondern die Differenz der beiden Werte ermitteln.

Ein Paar Mathe-Tricks, um mit 9 zu multiplizieren

Es ist sehr einfach, sich an die Multiplikationstabelle mit 9 zu erinnern: Sie ist symmetrisch.

Und für schnelle Berechnungen können Sie Ihre eigenen Hände benutzen.

  • Wir nummerieren die Finger von 1 bis 10.
  • Finden Sie den Finger, der dem Faktor neun entspricht.
  • Zählen Sie nun die Finger links von dem ausgewählten Finger und ermitteln Sie die erste Ziffer der Antwort.
  • Um die zweite zu finden, müssen Sie die Finger auf der rechten Seite zählen.

Zum Beispiel multiplizieren Sie 4 mit 9:

Und jetzt noch komplizierter:

Buchstäblich an den Fingern gezählt.

Multiplikation mit 11

Eine andere bequeme Zahl ist 11. Wenn Sie mit ihr multiplizieren, sind die erste und die letzte Ziffer des Ergebnisses im Voraus bekannt, und der Rest wird durch paarweises Addieren der Ziffern der ursprünglichen Ziffer erhalten.

Zum Beispiel multiplizieren Sie 11 mit 32:

  • Die erste Ziffer des Ergebnisses entspricht der ersten Ziffer des Faktors - dies ist 3.
  • Die letzte Ziffer des Ergebnisses entspricht der letzten Ziffer des Multiplikators - dies ist 2.
  • Sie finden die verbleibende Ziffer, indem Sie die erste und die letzte hinzufügen (3 + 2 = 5).

Zu einfach Nehmen wir ein komplizierteres Beispiel und multiplizieren Sie 11 mit 76:

Die Summe der Ziffern (7 + 6) besteht hier aus zwei Ziffern (13) und nicht wie im vorherigen Beispiel aus einer. Daher musste der Wert der ersten Ziffer (1) zur ersten Ziffer des Ergebnisses (7) addiert werden.

Und jetzt zur eigentlichen Herausforderung: Multiplizieren Sie 11 mit 25816! Wenn du es in deinem Kopf schaffst, bist du großartig! Wenn nicht, verwenden Sie diese Methode.

Wir beginnen wie bisher mit der Definition der ersten und letzten Ziffer. Füllen Sie dann die Lücken aus und fügen Sie die Zahlen paarweise hinzu, beginnend am Ende:

  • 6 + 1 = 7 - zweite Ziffer,
  • 1 + 8 = 9 - dritte Ziffer,
  • 8 + 5 = 13 - das Triple besetzt die vierte Kategorie und die Einheit die fünfte,
  • 5 + 2 = 7 - geht auch in die fünfte Kategorie und verbindet sich mit der Einheit.

Multiplikation großer Zahlen

Eine großartige Methode zum Multiplizieren von Zahlen nahe 100. Es ist viel einfacher, mit kleinen Werten zu arbeiten als mit großen. Daher werden wir die Faktoren selbst durch ihre Differenz durch Hunderte ersetzen.

Subtrahiert man 96 und 96 von 100, erhält man 4 und 3 - dies sind nun unsere Hauptoperanden.

Um den Anfang des Ergebnisses zu erhalten, addieren Sie 3 und 4 und subtrahieren Sie das Ergebnis von 100 (100 - 7 = 93).
Die letzten beiden Ziffern sind das Produkt der Operanden (3 x 4 = 12). Beachten Sie, dass Sie, wenn Sie eine Zahl kleiner als 10 erhalten, eine 0 davor schreiben sollten, um beide Ziffern zu belegen.
Jetzt haben Sie eine ziemlich effektive Fähigkeit in Ihren Händen, können Sie Ihre Freunde überraschen.

Englische Mnemonik hilft Ihnen, sich an die ersten 7 Stellen von Pi zu erinnern

Wie ich wünschte, ich könnte Pi berechnen

Die Anzahl der Buchstaben in jedem Wort entspricht der entsprechenden Anzahl.

Mathematische Pyramiden

Zwei großartige Beispiele für arithmetische Symmetrie, die Sie für schnelle Berechnungen oder mathematische Tricks verwenden können.

Und multiplizieren mit 8:

Von Celsius zu Fahrenheit und zurück

Mussten Sie jemals die Temperatur in Celsius in Grad Fahrenheit umrechnen? Die Formel ist einfach, aber kaum bekannt:

Grad Celsius * 1,8 + 32 = Grad Fahrenheit

Für ungefähre Berechnungen können Sie bequemere Werte verwenden: Multiplizieren Sie mit 2 und addieren Sie 30.

Die inverse Transformation subtrahiert 32 und dividiert durch 1,8. Hier können Sie auch eine vereinfachte Formel verwenden:

Multiplikation mit 6, 7 und 8

Drehen Sie Ihre Hände mit den Handflächen in Ihre Richtung und weisen Sie jedem Finger die Nummern 6 bis 10 zu, beginnend mit dem kleinen Finger.

Versuchen wir nun, zum Beispiel 7x8 zu multiplizieren. Verbinden Sie dazu den Finger 7 auf der linken Seite mit dem Finger 8 auf der rechten Seite.

Finger-Multiplikationstabelle

Und jetzt zählen wir die Finger: Die Anzahl der Finger unter den verbundenen ist Zehn.

Finger-Multiplikationstabelle

Und die Finger der linken Hand, die oben bleiben, werden mit den Fingern der rechten multipliziert - das sind unsere Einheiten (3x2 = 6). Das Ergebnis ist 56.

Manchmal ist das Ergebnis beim Multiplizieren von „Einheiten“ größer als 9. In solchen Fällen müssen Sie beide Ergebnisse in einer Spalte addieren.

Zum Beispiel 7x6. In diesem Fall stellt sich heraus, dass die "Einheiten" 12 (3x4) sind. Dutzende gleich 3.

3 (zehn)
+
12 (Einheiten)
________
42

Multiplikation mit 9

Drehen Sie die Hände wieder mit den Handflächen in Ihre Richtung, aber jetzt werden die Finger von links nach rechts nummeriert, dh von 1 nach 10.

Jetzt multiplizieren wir zum Beispiel 2x9. Alles, was zu Finger Nummer 2 gehört, sind Dutzende (in diesem Fall also 1). Und alles, was nach Finger Nummer 2 übrig bleibt, sind Einheiten (dh 8). Als Ergebnis erhalten wir 18.

Sehen Sie sich das Video an: Multiplikationstabellen : Tabelle 4 (Kann 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send