Hilfreiche Ratschläge

Wie ist Bactroban anzuwenden?

Pin
Send
Share
Send
Send


Intranasale Salbe1 Tube
Mupirocin2%
Paraffin auf Glycerinesterbasis

in Tuben zu 3 g, in einer Box 1 Tube.

Salbe zur äußerlichen Anwendung1 Tube
Mupirocin2%
(als freie Säure)
Hilfsstoffe: Polyethylenglykol 400, Polyethylenglykol 3350

in Aluminiumtuben von 15 g, in einer Box 1 Tube.

Pharmakologische Wirkung

Es hemmt die Isoleucin-Transfer-RNA-Synthetase, wodurch die Proteinsynthese in der Bakterienzelle eingestellt wird. Aufgrund des spezifischen Wirkmechanismus und der einzigartigen chemischen Struktur zeigt Mupirocin keine Kreuzresistenz mit anderen Antibiotika (bei richtiger Anwendung ist das Risiko resistenter Stämme gering).

Pharmakodynamik

In minimalen Hemmkonzentrationen wirkt es bakteriostatisch und in höheren Konzentrationen bakterizid. Spektrum der antibakteriellen Aktivität in vitro :
- grampositive Aeroben: Staphylococcus aureus (einschließlich Stämme, die gegen Methicillin resistent sind und Beta-Lactamasen produzieren), Staphylococcus epidermidis und andere Koagulase-negative Staphylococcus spp., Streptococcus spp. ,
- gramnegative Anaerobier: Haemophilus influenzae, Neisseria gonorrhoeae, Neisseria meningitidis, Branhamella catarrhalis, Pasteurella multocida, Proteus mirabilis, Proteus vulgaris, Enterobacter cloacae, Enterobacter aerogenes, Citrobacter freundii, Bordetella pertussis,
- unempfindlich: Corynebacterium spp.Arten der Familie Enterobacteriaceaegramnegative nicht fermentative Stifte, MicrococcusAnaerobier.

Indikationen des Medikaments Bactroban ®

Intranasale Salbe: Beförderung von Staphylokokken (einschließlich Stämmen) Staphylococcus aureus polyresistent und resistent gegen Methicillin).

Dermatologische Salbe: Behandlung von primären Infektionen der Haut - Impetigo, Follikulitis, Furunkulose (einschließlich Furunkeln des äußeren Gehörgangs und der Ohrmuschel), Ekthym, sekundären Infektionen der Haut - infizierte Ekzeme, infizierte Verletzungen (Schürfwunden, Insektenstiche), kleinere ( Wunden und Verbrennungen, Vermeidung von Wundinfektionen nach kleinen Schnitten, Wunden und kleinen Abschürfungen.

Dosierung und Verabreichung

Intranasal äußerlich. Intranasale Salbe: 2-3 mal täglich 5-7 Tage lang auf die innere Oberfläche der Nasenlöcher auftragen.

Salbe zur äußerlichen Anwendung: Erwachsene, Kinder und ältere Patienten tragen 2-3 mal täglich eine kleine Menge auf die betroffene Hautpartie auf, tragen bei Bedarf einen aseptischen Verband auf, die Behandlungsdauer beträgt bis zu 10 Tage.

Bei Leberversagen wird eine Standarddosis verwendet.
Nierenversagen - siehe "Vorsichtsmaßnahmen".

Sie können Bactroban Salbe nicht mit anderen Arzneimitteln kombinieren, da das Risiko einer Verdünnung, einer Abnahme der antibakteriellen Aktivität und der Stabilität besteht.

Sicherheitsvorkehrungen

Salbe 2% äußerlich kann nicht zur intranasalen Behandlung von Augenkrankheiten im Bereich der Drainage verwendet werden.
Kontakt mit Augensalbe vermeiden. Bei Berührung mit den Augen gründlich mit Wasser abspülen, bis die Salbenreste vollständig entfernt sind.

Anwendung bei Nierenversagen: Bei älteren Patienten gibt es keine Anwendungseinschränkungen, es sei denn, während der Behandlung bestehen Bedingungen für die Aufnahme von Polyethylenglykol, das Bestandteil der Salbe ist, sowie Anzeichen für ein mittelschweres und schweres Nierenversagen. Polyethylenglykol kann über die Wundoberfläche oder andere Hautschäden aufgenommen und über die Nieren ausgeschieden werden. Dermatologische Salben (auf Polyethylenglykolbasis) können nicht unter Bedingungen angewendet werden, die mit einer erhöhten Absorption von Polyethylenglykol einhergehen, insbesondere bei mäßigem oder schwerem Nierenversagen.

In seltenen Fällen von allergischen Reaktionen oder erheblichen Hautreizungen ist die Behandlung abzubrechen, die betroffene Stelle mit Wasser abzuspülen, um Salbenreste zu entfernen, und eine alternative Therapie gegen Infektionen vorzuschreiben.

Bactroban hat praktisch keine Nebenwirkungen

12 klinische Studien widmen sich den negativen Reaktionen von Bactroban. In allen Fällen lag die Inzidenz von Nebenwirkungen unter 0,1%. Der einzige negative Effekt auf den menschlichen Körper bei der Anwendung von Bactroban war die Entwicklung von allergischen Reaktionen der Haut (Hautausschlag, Juckreiz) oder der Schleimhaut (Brennen, Trockenheit), die äußerst selten waren.

Diese Reaktion war auf eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber Mupirocin oder Hilfskomponenten zurückzuführen. Das Medikament kann als hypoallergen bezeichnet und für Menschen mit allergischen Erkrankungen (Heuschnupfen, Neurodermitis, Asthma bronchiale) empfohlen werden.

Release Form und Zusammensetzung

Darreichungsformen von Bactroban:

  • Nasensalbe: fast weiß oder weiß (in einem Pappbündel 1 Aluminiumröhrchen à 3 g enthält das Kit eine Plastikspitze und eine Plastikschraubkappe),
  • Salbe zur äußerlichen Anwendung: fast weiß oder weiß, von einheitlicher Konsistenz (in einem Pappbündel 1 Aluminiumröhrchen à 15 g ist ein Schraubverschluss mit einer Spitze zum Öffnen im Kit enthalten).

1 g Salbe zur äußerlichen Anwendung enthält:

  • Wirkstoff (in der Standardserie sind 10% Überschuss enthalten): Mupirocin - 0,022 g,
  • Hilfskomponenten: Macrogol 400 - 0,587 g, Macrogol 3350 - 0,391 g.

1 g Nasensalbe enthält:

  • Wirkstoff: Calciummupirocin - 0,0215 g (entspricht dem Gehalt an Mupirocin - 0,02 g),
  • Hilfskomponenten: weißes Weichparaffin - 0,9296 g, Softisan 649 - 0,0489 g.

Gebrauchsanweisung Nasensalbe Bactroban

Bactroban wird nur im Bereich der Nasenschleimhaut angewendet. Um eine gute bakteriostatische und bakterizide Wirkung zu erzielen, sollten die folgenden einfachen Schritte durchgeführt werden:

  1. Nase durch Blasen reinigen.
  2. Tragen Sie 30 Milligramm Salbe (Volumen entspricht der Größe des Streichholzkopfes) auf die Schleimhaut jeder Nasenpassage auf.
  3. Drücken Sie die Nasengänge fest auf das Septum, um die Salbe richtig auf der Oberfläche der Nasenschleimhaut zu verteilen.

Der Eingriff muss zweimal täglich durchgeführt werden. Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt 3 bis 5 Tage. Das Medikament kann nicht länger als 10 Tage angewendet werden, ohne die Änderung des Zustands zu beurteilen.

Sie können der Salbe keine anderen Medikamente zur intranasalen Anwendung hinzufügen oder sie sofort nach der Anwendung anderer Medikamente in der Nase anwenden, da dies die antibakterielle Aktivität verringern kann.

Warum sollten Sie Bactroban nicht zur Vorbeugung verwenden?

In der Gebrauchsanweisung für Bactroban und in den Anwendungsgebieten ist die Prophylaxe von Nasenkrankheiten nicht angegeben. Daher ist es unmöglich, Bactroban unabhängig zu präventiven Zwecken zu verwenden. Die prophylaktische Anwendung von Bactroban in einem Krankenhaus kann von einem Arzt verschrieben werden, um das Risiko einer Krankenhausinfektion bei Patienten zu verringern. Es ist strengstens verboten, solche Maßnahmen selbstständig zu Hause zu ergreifen.

Der häufigste Grund für die Entwicklung einer bakteriellen Resistenz gegen Antibiotika ist die irrationale und unzureichende Verwendung der letzteren. Infektionserreger gewöhnen sich langsam an die konstante Konzentration antimikrobieller Wirkstoffe, verändern ihre Struktur und werden unempfindlich.

Eine unnötige häufige Anwendung von Bactroban sowie eine Selbstüberschreitung des Behandlungsverlaufs ohne ärztlichen Rat kann zur Entwicklung einer Infektion führen, die nicht mit lokalen antibakteriellen Salben, sondern mit oralen oder intravenösen Antibiotika behandelt werden muss.

Die rationelle Anwendung von Bactroban in kurzen Kursen führt nicht zur Entwicklung einer Bakterienresistenz. Wenn die Anwendung keine Auswirkungen hat, sollte die Behandlung abgebrochen und ein Fachmann konsultiert werden.

Indikationen für die Verwendung von Bactroban

Aus der Anleitung zu Bactroban ist bekannt, dass das Medikament zur Behandlung von Erkrankungen der infektiösen Ätiologie in Weichteilen und der Haut sowie zur Behandlung von Furunkulose, Follikulitis, Infektionen der Nasenhöhle, Impetigo verschrieben wird.

Wird auch zur Behandlung von sekundären Hautinfektionen verwendet, wie infizierten Verletzungen aufgrund von Abschürfungen und Insektenstichen, leichten Verbrennungen und Wunden. Zur Vorbeugung von Infektionen ist das Medikament für kleine Schnitte, kleine Schürfwunden und Wunden indiziert.

Bactroban-Salbe wird im Rahmen einer komplexen Therapie und Monotherapie äußerlich angewendet, sofern keine anderen Wirkstoffe gleichzeitig angewendet werden. In jedem Fall sollte ein Mindestintervall von 30 Minuten eingehalten werden.

Es ist unerwünscht, Bactroban nasal mit anderen Arzneimitteln zu mischen, da die therapeutische Wirkung des Arzneimittels signifikant verringert ist.

Dosierung und Verabreichung von Bactroban

Das Medikament in Form einer Creme muss mit einer Watte oder einem Tampon auf die betroffene Hautpartie aufgetragen und vorher von Verunreinigungen befreit werden. Während des Tages muss der Vorgang bis zu 3 Mal wiederholt werden. Ein steriler Verband kann auf die mit dem Produkt behandelte betroffene Haut aufgetragen werden. Die Dauer der Behandlung mit Bactroban wird vom Arzt individuell festgelegt, die empfohlene Anwendungsdauer des Arzneimittels beträgt jedoch 1-1,5 Wochen. Nach dem Auftragen des Produkts müssen Sie Ihre Hände gründlich waschen und verhindern, dass die Creme in Ihre Augen gelangt.

Bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion wird die Dosis von Bactroban nicht angepasst.

Bei der Behandlung mit Bactroban-Creme müssen Sie wissen, dass die systemische Absorption des Arzneimittels zunimmt, wenn die Integrität der Haut verletzt wird.

Bactroban Salbe sollte in einer dünnen Schicht 1 bis 3 Mal pro Tag auf eine saubere Stelle der Haut aufgetragen werden, während die Verwendung eines Verbands erlaubt ist. Kontakt mit den Augen sollte ebenfalls vermieden werden. Die Behandlung dauert bis zu 10 Tage.

Bactroban nasal in Form einer Salbe wird zweimal täglich in einer kleinen Menge in jedes Nasenloch gegeben. Die Behandlungsdauer beträgt fünf Tage. Nach dem Auftragen der Salbe auf die Schleimhaut der Nasengänge wird empfohlen, die Nase mit den Fingern zu schließen, ein wenig zu drücken und mehrmals von beiden Seiten auf die Flügel zu drücken und sanft zu massieren. Dadurch wird eine maximale Verteilung des Produkts auf der Hautoberfläche erreicht. Nach einigen Tagen mit Bactroban beginnt die Infektion, die Nasenhöhle zu verlassen.

Nebenwirkungen von Bactroban

Im Allgemeinen wird das Medikament nicht gut vertragen, aber unter den registrierten Fällen von Nebenwirkungen wurden Symptome wie Erythem, Ekzem, trockene Haut, Juckreiz und Brennen, Urtikaria und Rötung festgestellt.

Übelkeit, Magenschmerzen, sekundäre Wundinfektionen, Kopfschmerzen, Stomatitis ulcerosa und systemische allergische Manifestationen sind äußerst selten.

Besondere Anweisungen

Bactroban wird von älteren Patienten und Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion mit Vorsicht angewendet, insbesondere wenn eine Behandlung eines großen Bereichs der betroffenen Haut oder eines Bereichs mit einer Verletzung der Integrität der Abdeckung erforderlich ist.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit ist die Anwendung dieses Arzneimittels gestattet, jedoch nur in Einzelfällen und nach Anweisung eines Arztes, beispielsweise bei Rissen in den Brustwarzen. Vor dem Stillen des Babys müssen die Reste von Bactroban sorgfältig von Brust und Haut abgewaschen werden.

Das Medikament in Form einer Nasensalbe wird hauptsächlich für Kinder ab 12 Jahren verschrieben. Die Wirkung des Arzneimittels auf eine jüngere Alterskategorie wurde bisher nicht untersucht. Auch die möglichen Risiken einer Behandlung mit einem Nasenpräparat für schwangere Frauen sind nicht bekannt. Das Medikament geht jedoch nicht in die Muttermilch über, so dass es in der Stillzeit angewendet werden kann.

Bactroban nasal hat keinen Einfluss auf die Fähigkeit, mit komplexen Mechanismen oder dem Transportmanagement zu arbeiten.

Warum ist es sinnlos, nach Analoga von Bactroban zu suchen?

Wie die meisten einzigartigen modernen Medikamente hat Bactroban Nasensalbe keine Analoga. Es gibt jedoch eine Salbe mit dem gleichen Namen, die auch Mupirocin enthält und zur Behandlung von Hautkrankheiten (Ekzeme, Pyodermie, Psoriasis usw.) verwendet wird.

Achten Sie beim Kauf von Bactroban in einer Apotheke darauf, welche bestimmte Salbe Sie benötigen. Neben der beschriebenen Nasenform gibt es Bactroban-Salbe zur Anwendung auf der Hautoberfläche. Obwohl es in seiner Zusammensetzung auch Mupirocin in 2% iger Konzentration enthält, ist es aufgrund des Gehalts an anderen Hilfsstoffen nicht für die Anwendung auf der Nasenschleimhaut geeignet.

Wenn Sie die auf dem Pharmamarkt angebotenen Salben zur intranasalen Anwendung analysieren, werden Sie feststellen, dass es nicht so viele davon gibt. Alle Nasensalben können in drei Gruppen eingeteilt werden:

  • antibakteriell (Bactroban),
  • Gemüse (Pinosol, Doktor Theiss, Evamenol),
  • antiviral (Oxolinic Salbe, Grippferon),

Überraschenderweise ist Baktoroban die einzige Salbe zur intranasalen Anwendung, die in ihrer Zusammensetzung ein Antibiotikum enthält, das pathogene Bakterien zerstören kann. Alle anderen intranasalen Salben können zur komplexen Behandlung von Nasenkrankheiten sowie zur Vorbeugung bei einer ungünstigen epidemiologischen Situation eingesetzt werden.

Lesen Sie über die Behandlung von Staphylococcus aureus im entsprechenden Artikel auf der Website.

Pharmakokinetik

Bactroban ist nur zur lokalen / externen Anwendung bestimmt.

Die Aufnahme von Mupirocin in Form einer Nasensalbe durch eine gesunde und geschädigte Nasenschleimhaut ist vernachlässigbar (bis zu 1% der Dosis wird in Form von Monosäure im Urin ausgeschieden).

Mupirocin in Form einer Salbe zur äußerlichen Anwendung durch intakte menschliche Haut wird schlecht resorbiert. Durch geschädigte Haut resorbiert, wird der Stoff schnell zu inaktiver Monosäure metabolisiert, wonach er schnell von den Nieren ausgeschieden wird.

Nasensalbe

  • Beförderung von Staphylococcus aureus (einschließlich Methicillin-resistenter Stämme) in der Nasenhöhle,
  • Infektion von Staphylococcus aureus bei Patienten, die sich einer kontinuierlichen ambulanten Peritonealdialyse oder Hämodialyse unterziehen (Prävention).

Salbe zur äußerlichen Anwendung

  • Primäre Hautinfektionen: Ekthym, Furunkulose (einschließlich Furunkel der Ohrmuschel und des äußeren Gehörgangs), Follikulitis, Impetigo (Behandlung),
  • sekundäre Hautinfektionen: infiziertes Ekzem, Verletzungen (Schürfwunden, Insektenstiche), leichte Verbrennungen und Wunden, für die kein Krankenhausaufenthalt erforderlich ist (Behandlung),
  • bakterielle Infektionen mit kleinen Schnitten, Wunden, Schürfwunden und anderen nicht kontaminierten Hautveränderungen (Vorbeugung).

Gegenanzeigen

  • Alter bis 12 Jahre (Nasensalbe),
  • Stillzeit, im Falle einer Salbe zur äußerlichen Anwendung, um eine bakterielle Infektion der Brustwarzenrisse zu verhindern,
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels, einschließlich einer belasteten Vorgeschichte.

Verwandte (Bactroban wird unter ärztlicher Aufsicht verschrieben):

  • mäßiges bis schweres Nierenversagen (Salbe zur äußerlichen Anwendung),
  • fortgeschrittenes Alter (Salbe zur äußerlichen Anwendung),
  • Schwangerschaft und Stillzeit.

Gebrauchsanweisung für Bactroban: Methode und Dosierung

Die Salbe zur äußerlichen Anwendung wird 1-3 mal täglich mit einer dünnen Schicht auf die gereinigte betroffene Hautpartie aufgetragen. Anschließend können Sie einen Verband anlegen. Die Behandlungsdauer beträgt 7 bis 10 Tage.

Bactroban Nasensalbe in einer kleinen Menge wird zweimal täglich in jedes Nasenloch gegeben. Nach dem intranasalen Auftragen der Salbe ist es zur besseren Verteilung erforderlich, die Nase gut mit den Fingern zu verschließen und die Nasengänge mehrmals auf beiden Seiten zu drücken. Die empfohlene Behandlungsdauer beträgt 5 Tage.

Schwangerschaft und Stillzeit

Gemäß den Anweisungen darf Bactroban während der Schwangerschaft / Stillzeit nur angewendet werden, nachdem der Arzt das Verhältnis des erwarteten Nutzens zum möglichen Risiko bewertet hat (das Sicherheitsprofil wurde nicht untersucht). Bei der Durchführung von Tierversuchen wurden keine Anzeichen einer Reproduktionstoxizität festgestellt.

Bei der Anwendung einer externen Bactroban-Salbe zur Verhinderung einer bakteriellen Infektion von Brustwarzenrissen sollte das Stillen unterbrochen werden.

Bewertungen über Bactroban

In den meisten Fällen geben die Patienten ein positives Feedback zu Bactroban. Sie stellen die hohe Wirksamkeit sowohl einer Nasensalbe zur Behandlung von Staphylokokkeninfektionen in der Nasenhöhle als auch einer Salbe zur äußerlichen Anwendung bei der Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten wie Furunkulose, Verbrennungen, Insektenstichen usw. fest. Nebenwirkungen werden selten berichtet. Viele schätzen die Kosten des Medikaments als hoch ein.

Der Preis von Bactroban in Apotheken

Der ungefähre Preis für Bactroban beträgt: Nasensalbe (1 Tube mit 3 g) - 530 Rubel, Salbe zur äußerlichen Anwendung (1 Tube mit 15 g) - 341–494 Rubel.

Ausbildung: Erste Moskauer Staatliche Medizinische Universität nach I.M. Sechenov, Fachgebiet "Allgemeinmedizin".

Informationen über das Medikament sind allgemein gehalten, dienen Informationszwecken und ersetzen nicht die offiziellen Anweisungen. Selbstmedikation ist gesundheitsschädlich!

Wenn Liebende sich küssen, verliert jeder von ihnen 6,4 kcal pro Minute, tauscht aber gleichzeitig fast 300 Arten verschiedener Bakterien aus.

Wenn Sie von einem Esel fallen, ist es wahrscheinlicher, dass Sie den Hals rollen, als wenn Sie von einem Pferd fallen. Versuchen Sie einfach nicht, diese Aussage zu widerlegen.

Laut Statistik steigt das Risiko für Rückenverletzungen montags um 25% und das Risiko für einen Herzinfarkt um 33%. Seid vorsichtig.

Während des Niesens hört unser Körper vollständig auf zu arbeiten. Sogar das Herz hört auf.

Die meisten Frauen haben mehr Freude daran, ihren schönen Körper im Spiegel zu betrachten als am Sex. Also, Frauen, streben nach Harmonie.

Образованный человек меньше подвержен заболеваниям мозга. Интеллектуальная активность способствует образованию дополнительной ткани, компенсирующей заболевшую.

Вес человеческого мозга составляет около 2% от всей массы тела, однако потребляет он около 20% кислорода, поступающего в кровь. Этот факт делает человеческий мозг чрезвычайно восприимчивым к повреждениям, вызванным нехваткой кислорода.

Jeder Mensch hat nicht nur einzigartige Fingerabdrücke, sondern auch eine eigene Sprache.

Bei einem regelmäßigen Besuch im Solarium steigt die Wahrscheinlichkeit, an Hautkrebs zu erkranken, um 60%.

Das bekannte Medikament "Viagra" wurde ursprünglich zur Behandlung der arteriellen Hypertonie entwickelt.

Die Leber ist das schwerste Organ in unserem Körper. Ihr Durchschnittsgewicht beträgt 1,5 kg.

Der 74-jährige Australier James Harrison wurde ungefähr 1.000 Mal Blutspender. Er hat eine seltene Blutgruppe, deren Antikörper Neugeborenen mit schwerer Anämie helfen, zu überleben. So rettete der Australier rund zwei Millionen Kinder.

Eine Person, die Antidepressiva einnimmt, leidet in den meisten Fällen erneut an Depressionen. Wenn ein Mensch alleine mit Depressionen fertig wird, hat er jede Chance, diesen Zustand für immer zu vergessen.

Menschliches Blut "fließt" unter enormem Druck durch die Gefäße, und wenn seine Unversehrtheit verletzt wird, kann es bis zu 10 Meter weit schießen.

Früher hat das Gähnen den Körper mit Sauerstoff angereichert. Diese Ansicht wurde jedoch widerlegt. Wissenschaftler haben bewiesen, dass eine Person beim Gähnen das Gehirn kühlt und seine Leistung verbessert.

Wenn Sie dringend die Hilfe eines Zahnarztes benötigen oder einen ständigen Spezialisten für sich und Ihre Familie suchen, folgen Sie dem Link und Sie finden ihn auf jeden Fall unter.

Sehen Sie sich das Video an: Mastering the Basics of Surgical Technique - Placing Steri-Strips (Oktober 2021).

Pin
Send
Share
Send
Send