Hilfreiche Ratschläge

Einfache Bewegungen oder wie man jemanden zum Tanzen einlädt

Pin
Send
Share
Send
Send


Es ist üblich, ein Klischee zu benutzen, um zu einem Tanz einzuladen: "Willst du, dass ich dich einlade? ". Wort "Werden wir tanzen? »Kann nur verwendet werden, wenn ein sehr enger Freund oder eine Frau kontaktiert wird.

Einer Frau steht es frei, die Einladung zum Tanz anzunehmen und abzulehnen. Richtig, bei der Wahl der letzten Option muss sie sich beim Herrn bedanken und sich entschuldigen. Die Erklärung des Grundes für die Ablehnung ist jedoch freiwillig. Der Mann sollte seinerseits nicht auf einer Erklärung bestehen - dies wird ein grober Verstoß gegen die Regeln der guten Form seinerseits sein. Etikette in einer solchen Situation erfordert, dass Sie ohne weitere Umstände gehen und gehen.

Die „weißen“ Tänze halten sich an dieselben Regeln. Wenn der eingeladene Mann nicht tanzen will oder kann, sollte er der Frau danken und das Angebot ablehnen. Die Begründung der Ablehnung ist ebenfalls freiwillig.

Wenn eine Frau abends zweimal das Angebot eines Herrn zum Tanzen ablehnte, sollte er nicht ein drittes Mal zu ihr kommen.

Wenn eine Frau es für notwendig hielt, eine Erklärung abzugeben, und Müdigkeit als Grund für ihre Ablehnung nannte, sollte sie nicht mit einem anderen Herrn zu diesem Tanz gehen.

Ein Mann kann eine Frau im Voraus einladen. Dazu muss er ihr eine Frage stellen wie:Willst du dich nicht weigern, den nächsten langsamen Tanz hinter mir zu lassen? ". Wenn eine Dame zustimmt, verspricht sie diesen Tanz. Und wenn ein anderer Mann sie einlädt, bevor es beginnt, sollte sie sich höflich bedanken und ablehnen und erklären: "Sorry, aber ich habe diesen Tanz schon versprochen ».

Wenn ein Mann eine Frau, die mit ihrem Herrn zu einer Party gekommen ist, zum Tanzen einladen möchte, müssen Sie zuerst seine Zustimmung einholen: "Würde es Ihnen etwas ausmachen, wenn ich Ihre Dame zum Tanzen einlade? ". Wenn der Begleiter der interessierenden Person sagt, dass es ihm nichts ausmacht, muss man sie um Zustimmung bitten:Lass mich dich einladen ". Übrigens wird in einer solchen Situation das Verbot eines Mannes, dass sein Begleiter eine Aufforderung zum Tanzen von einem anderen annimmt, als Manifestation des schlechten Geschmacks angesehen. Darüber hinaus stellt die Annahme einer Aufforderung eines anderen Mannes durch eine Frau ohne Zustimmung ihres Begleiters einen groben Verstoß gegen die Etikette dar.

Wenn ein sehr junges Mädchen am Abend mit einer ihrer Verwandten kam, bevor es sie zu einem Tanz einlud, sollte der Mann die Erwachsenen um Erlaubnis bitten:Erlauben Sie mir, Ihre Tochter einzuladen? ". Die Aufforderung zum Tanzen ist nach Zustimmung an die jüngste Person zu richten.

Die einfachste Art, sich in der Stirn zu verhalten

Der einfachste Weg, jemanden zum Tanzen einzuladen, ist Komm zu ihm und biete an. Also machen Mädchen es normalerweise, wenn Sie einen Gentleman zu einem weißen Tanz einladen möchten, sonst können Sie leicht in Ablehnung geraten. Das ist richtig - wenn Sie versuchen, einen Jungen zu einer einfachen Verspätung einzuladen, können Sie ihn beleidigen und behaupten, er hätte ihn eingeladen, wenn er wollte, denn es sind die Jungen, die Mädchen einladen sollten. Und wenn seine Freunde in der Nähe stehen, wird er definitiv nirgendwo mit dir hingehen.

Es sollte niemanden in der Nähe geben

Eine andere Sache ist, wenn Sie einen Kerl sehen, der alleine sitzt und träumerisch tanzende Paare ansieht. Er ist wahrscheinlich sehr schüchtern und sitzt deshalb immer noch. Und es spielt keine Rolle, ob Weiß ein Tanz ist oder nicht gehe zu ihm, lächle und sage "Lass uns tanzen" oder "Willst du mich zu einem Tanz einladen?" Ich bin einverstanden!".

Machen Sie zuerst die Kommunikation

Sie können damit beginnen, einen Jungen im Voraus zu pflegen, sich näher an ihn zu setzen und ein Gespräch zu beginnen. Und jetzt, wenn Sie es bereits geschafft haben, sich kennenzulernen und mit einander sympathisch zu werden, hören Sie, wie der DJ einen langsamen Tanz deklariert. Da müssen Sie hin tue so, als würdest du deine Aufmerksamkeit erregen und ausrufen: „Oh, das ist mein Lieblingslied! Komm, lass uns tanzen! “. Ihr Gesprächspartner entsperrt, sagt, dass er schlecht tanzt? Also antworte: „Komm, ich bin auch kein Meister. Nur ein Tanz “und führe ihn an der Hand zur Tanzfläche.

Kann schummeln

Greifen Sie auf einen kleinen Trick zurück. Sprechen Sie den Jungen an, wenn er alleine steht oder sich von der Gesellschaft von Freunden verabschiedet, sie sagen, Sie möchten etwas Wichtiges sagen. Jetzt Sag ihm, dass die Freundin angeblich beschlossen hat, mit dir zu streiten und sagte: "Ja, du wirst diesen gutaussehenden Kerl bestimmt nie zum Tanzen einladen.". Die Worte über den gutaussehenden Mann sind eindeutig geschmeichelt, er wird einfach ihre Ohren nicht verfehlen. Wenn er immer noch nicht vor dem Verlangen brennt, mit dir zu tanzen, mache ein trauriges Gesicht, tätschele deine Wimpern und sage: "Nun, bitte, Aluuista.". Dann erhöhen sich Ihre Erfolgschancen.

Tanzetikette

Wenn eine Frau eine Aufforderung zum Tanzen annimmt, sollte sich der Herr bei ihr bedanken. Dann geben Sie eine Hand und halten Sie sich an einem freien Platz auf der Tanzfläche fest.

Wenn ein Mann eine unbekannte Frau einlädt, muss er sich zuerst vorstellen.

Während des Tanzes sollten die Partner aufeinander achten. Die Etikette ermutigt Sie, denjenigen anzusehen, mit dem Sie tanzen, und nicht Fremde. Während eines langsamen Tanzes können die Partner sprechen oder schweigen und Blicke und Lächeln austauschen. Nach den Regeln der guten Form kann nur ein Mann ein Gespräch beginnen.

Wenn zwei Paare während eines Tanzes kollidieren, muss sich der Herr des schuldigen Paares zuerst bei dem verletzten Paar und dann bei seiner Frau entschuldigen. Wenn nicht klar ist, welches Paar schuld ist, sollte eine gegenseitige Entschuldigung ausgetauscht werden.

Natürlich verbietet die Etikette das Rauchen, Essen usw. während des Tanzes.

Eine Dame sollte nicht tanzen, auch wenn sie es viel besser kennt und ausführt als ihr Partner.

Am Ende des Tanzes sollte ein Mann laut Etikette eine Dame an ihrer Stelle halten. Gleichzeitig muss er es auf dem Weg vor sich passieren. Nachdem der Mann die Dame zu ihrem Platz geführt hat, sollte er ihr für den Tanz danken. Als Antwort muss sie ein paar freundliche Sätze sagen oder einem höflichen Herrn einfach ein Lächeln schenken.

Wenn ein langsamer Tanz sofort durch einen anderen ersetzt wird, kann ein Mann eine Dame zum nächsten einladen, ohne sich um den Ort zu kümmern. Es steht ihr jedoch wieder frei, sich zu weigern, und er hat kein Recht darauf zu bestehen.

Wenn ein Mann möchte, dass eine Frau am Abend nur eine mit ihm tanzt, sollte er sie nach dem ersten gemeinsamen Tanz danach fragen. In diesem Fall muss die Frau auch keine Einwilligung geben. Im Falle ihrer Ablehnung sollte der Herr nicht beleidigt sein oder darauf bestehen.

Partnerauswahl

Wenn Sie einen Partner für einen Tanz in einer Disco oder auf einer Party auswählen, können Sie potenzielle Bewerber nicht mit einem bewertenden Blick von Kopf bis Fuß untersuchen. Dies wird sie sicherlich beleidigen. Es ist notwendig, taktvoll und unmerklich zu wählen.

Wenn zu Beginn der Komposition ein Mann mit einer Frau spricht, erlaubt ihm die Etikette, sich bei ihr zu entschuldigen und eine andere zum Tanzen einzuladen.

Bei einer Tanzparty erlaubt die Etikette einem Mann, eine Frau zum Tanzen einzuladen, selbst wenn sie die ganze Zeit am Tisch sitzt und isst. Dies ist zulässig, da Personen nicht zu solchen Partys kommen.

Wenn die Anzahl der Frauen auf einer Party die Anzahl der Männer bei weitem übersteigt, sollten Vertreter des stärkeren Geschlechts versuchen, sicherzustellen, dass jede Frau jeden Abend mindestens einmal eingeladen wird.

Es gibt auch separate Regeln für die Einladung von Frauen, die mit einem Mann am selben Tisch sitzen. Die erste, laut Etikette, sollte er eine Dame einladen, die neben ihm sitzt, die nächste - seine Frau / Begleiterin, die dritte - eine Frau, die ihm gegenüber sitzt. Wenn die Tänze jedoch getrennt vom Fest stattfinden, gelten diese Regeln nicht und Sie müssen zuerst Ihren Begleiter einladen.

Im Restaurant gibt es eine spezielle Tanzetikette. Ihm zufolge muss ein Mann zuerst mit allen Frauen hinter seinem Tisch tanzen und dann, falls gewünscht, eine Dame hinter jemand anderem einladen.

Wenn zwei Paare an einem Tisch sitzen und ein Mann von einem Paar eine Dame von einem anderen zum Tanzen einlädt, sollte der zweite Herr einen Begleiter des ersten einladen. Wenn eine Frau eine Dame von einem nahe gelegenen Tisch zum Tanzen einlädt, muss ihr Herr keine Frau von einem anderen Tisch einladen.

Richtig anbieten

Und noch eins: Wenn Sie jemanden zu Ihrem Lieblingstanz einladen möchten, beginnen Sie den Satz nicht mit Ablehnung . Das heißt, die Phrase "Willst du tanzen gehen?" Wird nicht funktionieren, weil es einfach zu beantworten ist "Ich will nicht". Es ist besser zu sagen "Lass uns tanzen gehen" oder "Ich möchte mit dir tanzen."

Neben der Tatsache, dass Tänze aufheitern und Stress abbauen, bieten sie den Menschen auch die Möglichkeit, sich zu unterhalten und besser kennenzulernen. Und da dies eine der Formen der zwischenmenschlichen Kommunikation ist, sollten Sie die Normen der Tanzetikette kennen und beachten.

Tanz Einladung

Es ist üblich, ein Klischee für eine Einladung zum Tanz zu verwenden: "Lassen Sie sich von mir einladen?" Das Wort „Lass uns tanzen?“ Kann nur verwendet werden, wenn es sich um einen sehr engen Freund oder eine sehr enge Ehefrau handelt.

Einer Frau steht es frei, die Einladung zum Tanz anzunehmen und abzulehnen. Richtig, bei der Wahl der letzten Option muss sie sich beim Herrn bedanken und sich entschuldigen. Die Erklärung des Grundes für die Ablehnung ist jedoch freiwillig. Der Mann sollte seinerseits nicht auf einer Erklärung bestehen - dies wird ein grober Verstoß gegen die Regeln der guten Form seinerseits sein. Etikette in einer solchen Situation erfordert, dass Sie ohne weitere Umstände gehen und gehen.

Die „weißen“ Tänze halten sich an dieselben Regeln. Wenn der eingeladene Mann nicht tanzen will oder kann, sollte er der Frau danken und das Angebot ablehnen. Die Begründung der Ablehnung ist ebenfalls freiwillig.

Wenn eine Frau abends zweimal das Angebot eines Herrn zum Tanzen ablehnte, sollte er nicht ein drittes Mal zu ihr kommen.

Wenn eine Frau es für notwendig hielt, eine Erklärung abzugeben, und Müdigkeit als Grund für ihre Ablehnung nannte, sollte sie nicht mit einem anderen Herrn zu diesem Tanz gehen.

Ein Mann kann eine Frau im Voraus einladen. Dazu muss er sich mit der Frage an sie wenden: "Sie werden es nicht ablehnen, den nächsten langsamen Tanz für mich zu hinterlassen?" Wenn eine Dame zustimmt, verspricht sie diesen Tanz. Und wenn ein anderer Mann sie einlädt, bevor es beginnt, sollte sie sich höflich bedanken und ablehnen und erklären: "Entschuldigung, aber ich habe diesen Tanz bereits versprochen."

Wenn ein Mann eine Frau, die mit ihrem Herrn zu einer Party gekommen ist, zum Tanzen einladen möchte, muss man zuerst seine Zustimmung einholen: "Würde es Ihnen etwas ausmachen, wenn ich Ihre Dame zum Tanzen einlade?" Wenn der Begleiter der interessierenden Person sagte, dass es ihm nichts ausmacht, müssen Sie ihre Zustimmung einholen: "Erlauben Sie mir, Sie einzuladen?" Übrigens wird in einer solchen Situation das Verbot eines Mannes, dass sein Begleiter eine Aufforderung zum Tanzen von einem anderen annimmt, als Manifestation des schlechten Geschmacks angesehen. Darüber hinaus stellt die Annahme einer Aufforderung eines anderen Mannes durch eine Frau ohne Zustimmung ihres Begleiters einen groben Verstoß gegen die Etikette dar.

Wenn am Abend ein sehr junges Mädchen mit einer ihrer Verwandten kam, bevor es sie zu einem Tanz einlud, sollte der Mann die Erwachsenen um Erlaubnis bitten: „Können Sie zulassen, dass Ihre Tochter eingeladen wird?“. Die Aufforderung zum Tanzen ist nach Zustimmung an die jüngste Person zu richten.

Wenn eine Frau eine Aufforderung zum Tanzen annimmt, sollte sich der Herr bei ihr bedanken. Dann geben Sie eine Hand und halten Sie sich an einem freien Platz auf der Tanzfläche fest.

Wenn ein Mann eine unbekannte Frau einlädt, muss er sich zuerst vorstellen.

Während des Tanzes sollten die Partner aufeinander achten. Die Etikette ermutigt Sie, denjenigen anzusehen, mit dem Sie tanzen, und nicht Fremde. Während eines langsamen Tanzes können die Partner sprechen oder schweigen und Blicke und Lächeln austauschen. Nach den Regeln der guten Form kann nur ein Mann ein Gespräch beginnen.

Wenn zwei Paare während eines Tanzes kollidieren, muss sich der Herr des schuldigen Paares zuerst bei dem verletzten Paar und dann bei seiner Frau entschuldigen. Wenn nicht klar ist, welches Paar schuld ist, sollte eine gegenseitige Entschuldigung ausgetauscht werden.

Natürlich verbietet die Etikette das Rauchen, Essen usw. während des Tanzes.

Eine Dame sollte nicht tanzen, auch wenn sie es viel besser kennt und ausführt als ihr Partner.

Am Ende des Tanzes sollte ein Mann laut Etikette eine Dame an ihrer Stelle halten. Gleichzeitig muss er es auf dem Weg vor sich passieren. Nachdem der Mann die Dame zu ihrem Platz geführt hat, sollte er ihr für den Tanz danken. Als Antwort muss sie ein paar freundliche Sätze sagen oder einem höflichen Herrn einfach ein Lächeln schenken.

Wenn ein langsamer Tanz sofort durch einen anderen ersetzt wird, kann ein Mann eine Dame zum nächsten einladen, ohne sich um den Ort zu kümmern. Es steht ihr jedoch wieder frei, sich zu weigern, und er hat kein Recht darauf zu bestehen.

Wenn ein Mann möchte, dass eine Frau am Abend nur eine mit ihm tanzt, sollte er sie nach dem ersten gemeinsamen Tanz danach fragen. In diesem Fall muss die Frau auch keine Einwilligung geben. Im Falle ihrer Ablehnung sollte der Herr nicht beleidigt sein oder darauf bestehen.

Wenn Sie einen Partner für einen Tanz in einer Disco oder auf einer Party auswählen, können Sie potenzielle Bewerber nicht mit einem bewertenden Blick von Kopf bis Fuß untersuchen. Dies wird sie sicherlich beleidigen. Es ist notwendig, taktvoll und unmerklich zu wählen.

Wenn zu Beginn der Komposition ein Mann mit einer Frau spricht, erlaubt ihm die Etikette, sich bei ihr zu entschuldigen und eine andere zum Tanzen einzuladen.

Bei einer Tanzparty erlaubt die Etikette einem Mann, eine Frau zum Tanzen einzuladen, selbst wenn sie die ganze Zeit am Tisch sitzt und isst. Dies ist zulässig, da Personen nicht zu solchen Partys kommen.

Wenn die Anzahl der Frauen auf einer Party die Anzahl der Männer bei weitem übersteigt, sollten Vertreter des stärkeren Geschlechts versuchen, sicherzustellen, dass jede Frau jeden Abend mindestens einmal eingeladen wird.

Es gibt auch separate Regeln für die Einladung von Frauen, die mit einem Mann am selben Tisch sitzen. Die erste, laut Etikette, sollte er eine Dame einladen, die neben ihm sitzt, die nächste - seine Frau / Begleiterin, die dritte - eine Frau, die ihm gegenüber sitzt. Wenn die Tänze jedoch getrennt vom Fest stattfinden, gelten diese Regeln nicht und Sie müssen zuerst Ihren Begleiter einladen.

Im Restaurant gibt es eine spezielle Tanzetikette. Ihm zufolge muss ein Mann zuerst mit allen Frauen hinter seinem Tisch tanzen und dann, falls gewünscht, eine Dame hinter jemand anderem einladen.

Wenn zwei Paare an einem Tisch sitzen und ein Mann von einem Paar eine Dame von einem anderen zum Tanzen einlädt, sollte der zweite Herr einen Begleiter des ersten einladen. Wenn eine Frau eine Dame von einem nahe gelegenen Tisch zum Tanzen einlädt, muss ihr Herr keine Frau von einem anderen Tisch einladen.

Bei einer freundlichen Party mit einer kleinen Anzahl von Personen wird es als normal angesehen, wenn jeder der Männer mindestens einmal jede der Damen einlädt. Bei mehr als vier Frauen gelten diese Regeln jedoch nicht.

P. S. Es gibt getrennte Partys - zum Beispiel einen Abend mit Salsa oder argentinischem Tango - bei denen ein Mann nur mit der Frau tanzen sollte, mit der er gekommen ist. Partner von anderen Paaren an solchen Abenden einzuladen, ist ein grober Verstoß gegen die guten Sitten.

Hallo! Vielen Dank für die Antwort auf meine vorherige Frage! Wie Sie richtig angedeutet haben, lehne ich langsame Tänze nicht ab und ich weiß, dass es unmöglich ist, einem Mädchen eine Aufforderung zum Tanzen zu verweigern. Aber aufgrund ihrer Bescheidenheit und Unfähigkeit stellte sich diese Frage. Als Reaktion darauf interessierte ich mich für den Moment der "aktiven Offensive" und wollte fragen: "Wie lade ich ein Mädchen zum Tanz ein?" Danke. Mit freundlichen Grüßen Paul.

Pasha, Bakhchisaray, 17 Jahre alt

Antwort des Etikette-Spezialisten:

Zunächst möchte ich mich bei Ihnen für die erneute Kontaktaufnahme zu diesem Thema bedanken. Und ich freue mich sehr, dass sein Mann gefragt hat. Normalerweise spreche ich über den Moment, in dem Mädchen zum Tanzen eingeladen werden, aber nicht, weil sie die Initiative in die Hand nehmen wollen. Gar nicht. Wenn sie mir eine Frage stellen, wie eine Einladung zum Tanz aussehen soll, bitten sie Sie, ihnen von einem Ideal schöner Beziehungen zu erzählen, von einem Märchen, das sie wirklich in der Realität sehen wollen. Obwohl die Tanzetikette nicht kompliziert ist, geben sich nur wenige Menschen die Mühe, sich Gedanken darüber zu machen, wie dieser Moment der Kommunikation (manchmal der erste Moment!) Zum angenehmsten, schönsten und möglicherweise fortgesetzten wird. Ich werde Ihnen verschiedene Situationen für alle Gelegenheiten vorstellen. Angenommen, Sie sind in einem Nachtclub oder in einer Disco. Bevor Sie ein Mädchen zum Tanzen einladen, sollten Sie es und seine Gesellschaft begrüßen, wenn das Mädchen nicht alleine ist. Mein Rat an Sie: Wählen Sie aus allen möglichen Begrüßungsansagen „Guten Abend!“, Damit es harmonischer und, entschuldigen Sie, länger ist. Wenn die Musik laut klingt, wird das erweiterte Tonsignal „Guten Abend!“ Von denen, die wir ansprechen, leichter und präziser wahrgenommen. Jeder, der in der Nähe ist, kann auf das Wort "Hallo" reagieren. Da es sehr kurz ist, wie "Feuern", gibt es keine Möglichkeit, die "Schussrichtung" sofort zu lesen. Natürlich wird nach dem Sichtkontakt alles klar, aber Pausen bei der Beurteilung der Situation können nicht vermieden werden. Und dann - Sie können einfach nicht gehört werden, wenn, ich wiederhole, die Musik laut klingt. Das Gute-Abend-Klischee ist insofern gut, als die Betonung hier auf die dritte Silbe fällt! Vergleichen Sie die Grüße selbst "Hallo", "Hallo" und "Guten Abend". Sagen Sie es, und konzentrieren Sie sich dabei auf das Klangbild. Sie werden verstehen, dass die Worte „feuern“ bei uns nicht funktionieren! Sie geben uns keine Zeit, Aufmerksamkeit zu erregen! А вот «Добрый вечер» имеет «взлетную полосу» - и это дает возможность более протяженного установления контакта! Допускаю, что вся эта информация может показаться Вам лишними изысками. Пусть так. Я считаю своим долгом максимально полно раскрыть все нюансы данного вопроса, а воспользуетесь Вы полученным знанием или нет - это уже остается на Ваше усмотрение. Итак, с приветствием разобрались. Идем далее.Drücken Sie Ihre Absicht mit der einfachsten und allgemein akzeptierten Frage aus: „Gestatten Sie mir, Sie zu einem Tanz einzuladen?“ Wenn Ihre Einladung angenommen wird, geben Sie der Dame eine Hand (öffnen Sie die Handfläche und legen Sie die weibliche Hand leicht auf Ihren zweiten, am Ellbogen gebogenen Arm) und führen Sie sie zur Tanzfläche . Nach dem Tanz danke ich dir und bringe die Dame an den Ort zurück, an den du sie eingeladen hast. Wenn Ihre Einladung abgelehnt wird, ziehen Sie sich ruhig und entschuldigend zurück. Es wird nicht empfohlen, sofort ein anderes Mädchen in der Nähe einzuladen. Ein Mann, der auf diese Weise handelt, zeigt sich nicht im besten Licht und enthüllt seine Komplexe. Wir haben alle viele Komplexe, aber es lohnt sich, sie vorzuführen. Sie können dasselbe Mädchen ein zweites Mal einladen. Wenn Sie den ganzen Abend mit ihr tanzen möchten, sollten Sie diesen Wunsch beim zweiten Tanz zum Ausdruck bringen. Natürlich, wenn ein Mädchen nicht alleine, sondern mit einem Gentleman kam, ist es unwahrscheinlich, dass Ihre Absichten in Erfüllung gehen, aber irgendetwas passiert ... Auf die Frage, ob die Männer, die das Mädchen begleiten, um Erlaubnis für einen Tanz bitten sollen. Das ist zwar überflüssig, aber aufgrund einer merkwürdigen Trägheit des Denkens bitten unsere Männer zunächst um Erlaubnis, "Ihre Dame zum Tanzen einladen". Dennoch ist eine Dame kein Eigentum und hat das Recht, ihre Freiheit und Zeit selbst zu kontrollieren. Und das sollte niemanden beleidigen! Das einzige, was eine anfängliche Berufung auf einen Mann erfordert, ist, wenn die Möglichkeit besteht, dass das Mädchen mit ihm seine Tochter ist. Natürlich können Menschen mit einem großen Altersunterschied ein verheiratetes (oder einfach verliebtes) Paar sein, aber es ist besser, hier in Sicherheit zu sein. Das ist vielleicht alles! Nur drei unabhängige Situationen - drei Verhaltensmuster. Ich hoffe, dass Sie diese einfachen Regeln leicht erlernen und ein tapferer Gentleman und ein willkommener Partner an Tanzabenden sein werden! Ich wünsche Ihnen viel Erfolg, Pavel, und danke Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit auf meine Konsultationskolumne.

Mit freundlichen Grüßen Alexandrova Nina Pavlovna.

WikiHow arbeitet nach dem Prinzip eines Wikis, was bedeutet, dass viele unserer Artikel von mehreren Autoren verfasst wurden. Bei der Erstellung dieses Artikels haben 29 Personen an der Bearbeitung und Verbesserung gearbeitet, auch anonym.

Sie haben das schon hundert Mal im Film gesehen: Ein Mädchen sitzt in einer Ecke und trinkt einen Drink, wenn ein gutaussehender Mann sie einlädt. Sie streckt die Hand nach ihm aus und sie drehen sich langsam und romantisch in einem Tanz in der Mitte des Saals. Nach dem Tanzen nimmt der Mann das Mädchen mit nach Hause. Sie stehen auf der Veranda und das Mädchen sagt: "Ich hatte eine gute Zeit." Der Typ antwortet: "Ich auch." Sie schauen sich gegenseitig in die Augen und das nächste, was Sie sehen: BAM! Sie küssen sich. Träumst du, dass dir das passieren würde? Lesen Sie Schritt 1 unten und erfahren Sie, wie Sie Ihren Traum Wirklichkeit werden lassen.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Liebhaber / Freund auch zu diesen Tänzen geht. Wenn er nicht versuchen wird, ihn zu überzeugen. Wenn er geht, ist es großartig, aber bring ihn nicht zum Tanz, wenn er nicht will, wird er dich nicht einladen, weil er bereits Angst hat. Wenn er sowieso nicht gehen will, ist das okay. Es wird viele andere Möglichkeiten geben.

Sieh umwerfend aus. Auch wenn Ihr Geliebter nicht tanzen geht, wissen Sie nie, wen Sie dort treffen können, und müssen sich trotzdem beeindruckend anziehen. Denken Sie daran, dass Sie sich zum Tanzen angemessen kleiden müssen. Wenn es nur ums Tanzen geht, zieh ein schönes Oberteil und schlichte Röhrenjeans an. Stellen Sie sicher, dass Ihr Outfit Ihrem Alter entspricht. Da Sie noch in der Highschool sind, wird der größte Teil des Tanzes nur halbamtlich sein. Sie müssen sich nicht wie eine Stripperin kleiden, damit ein Mann Sie bemerkt. Wenn die Tänze nicht offiziell sind, wählen Sie das schönste Kleid, das sich in Ihrer Garderobe befindet. Ihr Kleid sollte ungewöhnlich, schön und bequem sein. Wähle kein prächtiges Ballkleid wie Aschenputtel, denn am Ende siehst du dumm aus. Ein kleines Make-up rundet Ihren Look ab. Du bist in der High School, also bleib bei der Natürlichkeit, sonst siehst du aus wie ein Clown. Schminke deine Lippen mit einem hellen Glanz und ein wenig Rouge verleiht deiner Haut ein natürliches Aussehen. Wenn deine Eltern dir nicht erlauben zu malen, mach dir keine Sorgen. Sie werden schön und ohne Make-up sein. Wenn Sie normalerweise eine Brille tragen, sollten Sie Kontaktlinsen zum Tanzen tragen, um den Unterschied zu machen. Tun Sie dies nicht, wenn Sie sich unwohl fühlen.

Wenn Sie die Halle betreten, schauen Sie sich um und finden Sie heraus, wo der Typ ist, den Sie mögen / mit dem Sie tanzen möchten. Einige Mädchen finden es besser, alleine in einer Ecke zu sitzen, aber das spricht Männer normalerweise nicht an. Sie wollen nicht mit dem Verlierer tanzen, der alleine in der Ecke ist! Viel Spass! Das ist schließlich Tanzen. Sieh selbstbewusst aus und tanze mit deinen Freunden. Gehen Sie nicht zu weit, sondern zeigen Sie, dass Sie Spaß haben. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie sich im Sichtfeld des "gutaussehenden Mannes" befinden. Er wird dich nie bemerken, wenn du nicht in seinem Blickfeld bleibst. Schauen Sie während des Tanzes regelmäßig in seine Richtung, um festzustellen, ob er Sie auch bemerkt hat. Wenn er sich viel bewegt, folge ihm leise. Wenn er die ganze Zeit an einem Ort bleibt, bleiben Sie in der Nähe, damit er Sie sehen kann. Wenn er dich erwischt hat, wie du ihn ansiehst, oder umgekehrt, lächle. Sieh süß, einladend und freundlich aus. Wenn er während des Tanzes zu dir kommt, sei nicht beunruhigt und mach dich nicht als Dummkopf aus. Lächle und stelle dich vor, wenn du noch nicht vertraut bist. Wenn du ihn kennst, sag einfach Hallo.

Wenn es um den langsamen Tanz geht, suche deinen Freund! Halten Sie sich an ihn, damit er Sie leicht finden kann, wenn er mit Ihnen tanzen möchte. Wenn er mit einem anderen Mädchen tanzt, warten Sie, bis das Lied endet. Wenn er mit niemandem tanzt, ist es noch besser. Warten Sie während des Songs und schauen Sie, ob er Sie einladen wird. Wenn nicht, lassen Sie sich nicht entmutigen. Der Abend fängt gerade erst an. Wenn er dich zu einem Tanz eingeladen hat, ist es WUNDERBAR! Wenn alle gleich langsam tanzen (der Mann hält seine Hände an der Taille des Mädchens und die Hände des Mädchens an den Schultern des Mannes), dann umarme den Mann auf den Schultern und schwinge langsam zur Musik. Wenn jeder einen Gesellschaftstanz tanzt (was in der High School nicht der Fall ist), nimm seine Hand und lass ihn auf der Tanzfläche führen. Tanze nicht in der Stille! Sprich ein bisschen mit ihm!

Schauen Sie ihn beim nächsten Lied noch einmal an. Wenn er mit einem Mädchen tanzt, schauen Sie - ist dies das Mädchen, mit dem er zuvor getanzt hat. Wenn ja, ist es höchstwahrscheinlich seine Freundin, also wird er nicht mehr mit dir tanzen. Wenn das Mädchen anders ist, hast du Glück! Er hat keine Freundin und es ist einfach schön, mit ihm zu tanzen. Wenn er wieder alleine ist, bleib in seiner Nähe und warte, ob er dich einlädt oder nicht. Wenn nicht, ist es okay. Warten Sie auf das nächste langsame Lied. Wenn er wieder anbietet, zu dir zu tanzen - BESSER! Sie sind dem Kuss einen Schritt näher gekommen, weil er Sie eindeutig mag. Tanze wieder mit ihm.

Wenn der Kerl eine Freundin hat, dann such dir im nächsten Lied einen anderen Partner zum Tanzen. Wenn er mit verschiedenen Mädchen tanzt, müssen Sie Ihren Schritt machen. Jungs müssen nicht immer Mädchen zum Tanzen einladen. Immerhin ist jetzt das 21. Jahrhundert! Gehen Sie zu ihm und fragen Sie ruhig, ob er tanzen möchte. Höchstwahrscheinlich wird er zustimmen. Wenn ja, großartig! Wenn er nein sagt, ist das auch okay. Finde einen anderen Mann zum Tanzen. Wenn er immer noch nicht mit jemandem tanzt, lade ihn ein, wie wir oben sagten. Wenn er dich wieder einlädt, ist alles in Ordnung.

Stellen Sie sicher, dass Sie heute Abend das letzte Lied mit ihm tanzen, da dies einen guten Eindruck hinterlassen wird. Du bist das Mädchen, an das er sich am besten erinnern wird, weil er zuletzt mit dir getanzt hat.

Wenn der Tanz vorbei ist, sag ihm, dass du eine gute Zeit hattest. Wenn er sich verabschiedet, nickt und geht, bedeutet das, dass er dich nicht so sehr mochte (zumindest nicht so sehr, dass er dich geküsst hat). Macht nichts. Es wird mehr Tänze und andere geben, oder vielleicht ist er nur schüchtern! Wenn er lächelt und Ihnen etwas sagt, zum Beispiel "Ich hatte auch eine gute Zeit", läuft alles so, wie es sollte. Wenn Sie nach dem Tanzen nach Hause gehen, fragen Sie ihn, ob er mit Ihnen gehen möchte (da Sie in der High School sind, kann keiner von Ihnen alleine fahren, sodass er Sie nicht mitnehmen kann). Wenn er sagt, dass er bereits mit jemandem unterwegs ist, lächle und sage "Bis bald" oder was auch immer du willst und gehe dann mit deinen Freunden nach Hause. Wenn er sagt, dass er mit dir spazieren geht, geht es dir großartig! Verlasse den Tanz mit ihm und beginne das Gespräch selbst, wenn er die ersten paar Minuten still ist. Sprechen Sie mit ihm über alles: Sport, Lehrer, Hausaufgaben, Haustiere, Familie, Freunde, Tanzen ... machen Sie einfach weiter. Wenn Sie wirklich Glück haben, wird er auf dem Heimweg Ihre Hand halten. Es garantiert Ihnen fast einen Kuss. Wenn er deine Hand nicht hält, ist das okay. Du hast noch die Chance einen Kuss zu bekommen, du bist schon so weit gegangen!

Sie kommen zu Ihrem Haus, es bedeutet entweder jetzt oder nie! Bevor Sie an die Tür klopfen / klingeln, sagen Sie ihm, dass er ein guter Kerl ist und Sie eine gute Zeit mit ihm hatten oder dass Sie sich gefreut haben, ihn zu treffen, und so weiter. Sagen Sie zum Schluss: „Danke, dass Sie mich nach Hause gebracht haben.“ Sei mutig und küsse ihn auf die Wange. In diesem Moment werden Sie wahrscheinlich zusammen erröten! Jetzt steh auf und schau ihm in die Augen, lächle. Wenn er dich küssen will, wird er es sofort tun. Wenn ja, genieße den Kuss. Wenn nicht, küss ihn nicht selbst. Vielleicht ist er noch nicht bereit für einen Kuss, oder vielleicht hat er nach einem Kuss auf die Wange noch nicht das Bewusstsein wiedererlangt (für viele Kinder in der High School ist dies wahrscheinlich der erste Kuss). Lächle einfach, verabschiede dich und gehe ins Haus, damit er mehr träumen kann. Nächstes Mal beim Tanzen wird alles noch besser :-)

Wenn er dich küsst, herzlichen Glückwunsch. Nach dem Kuss können Sie ein wenig erröten. Macht nichts. Sei nett und verabschiede dich von ihm. Benimm dich nicht, als hättest du einen Fehler gemacht, sonst entscheidet der Typ, dass du ihn nicht magst. Zeigen Sie, was Ihnen gefallen hat, denn hoffentlich stimmt das!

Hoffe jetzt nur auf das Beste! Wenn der Typ dich geküsst hat, wird er dich höchstwahrscheinlich zu einem Date einladen, was bedeutet, dass er dich mag. Aber wenn nicht, versuchen Sie, sich mit ihm anzufreunden. Freundschaft ist ein guter Anfang für eine Beziehung, denn sobald Sie Freunde werden, fühlen Sie sich in der Gegenwart von einander freier und können Ihre Beziehung auf eine neue Ebene heben (vielleicht beim nächsten Schultanz!).

Versuche immer in seiner Nähe zu sein. Wenn Sie in seiner Nähe sind, versuchen Sie, nicht über Ihren sehr romantischen Kuss zu sprechen. Sprechen Sie über andere interessante Dinge. Tu so, als hättest du Spaß, dann wird er dich für eine fröhliche Person halten!

  • Stellen Sie beim Tanzen sicher, dass Sie sich noch mit Ihren Freunden entspannen und sich nicht nur auf einen Mann konzentrieren.
  • Wenn Sie mit einem Mann zusammen sind, kichern Sie nicht und benehmen Sie sich nicht wie ein Chaos. Es macht ihm nur Angst! Verhalten Sie sich normal und natürlich.
  • Halte dich nicht zu sehr an den Typen, sonst wirst du ihn nerven, und dann verliert er schnell das Interesse an dir.
  • Da Sie noch in der Highschool sind, kann keiner von Ihnen alleine fahren, was bedeutet, dass Sie keinen romantischen Moment im Auto ohne Eltern oder einen älteren Bruder / eine ältere Schwester auf dem Vordersitz haben, die Sie beobachten werden. Schließen Sie diese Möglichkeit aus.
  • Zeigen Sie Ihr Interesse.
  • Sei nicht unhöflich, wenn du mit ihm sprichst.
  • Wenn dir nichts hilft, ist es okay. Es wird viel mehr Möglichkeiten geben und du hast immer noch die High School vor dir!
  • Lerne den langsamen Tanz aus dem Artikel in der unteren Kategorie von WikiHows, um unangenehme / peinliche / beschämende Momente zu vermeiden.
  • Lerne die Moves aus Beyoncés berühmtem Single Ladies Song oder Soulge Boys Crank Dat Song, um Spaß zu haben und alle zu beeindrucken.

Neben der Tatsache, dass Tänze aufheitern und Stress abbauen, bieten sie den Menschen auch die Möglichkeit, sich zu unterhalten und besser kennenzulernen. Und da dies eine der Formen der zwischenmenschlichen Kommunikation ist, sollten Sie die Normen der Tanzetikette kennen und beachten.

Pin
Send
Share
Send
Send