Hilfreiche Ratschläge

Was gibt die richtige Entspannung?

Pin
Send
Share
Send
Send


Guten Tag. Den Schritt machen wie man lernt sich zu entspannenSie lernen die effektivsten Entspannungstechniken. Dieser Schritt sowie alle Schritte im Rahmen des Selbstentwicklungsplans werden in Theorie und Praxis unterteilt.


Nachdem Sie sich mit der Theorie vertraut gemacht haben, können Sie sieben Tage lang täglich verschiedene Arten der Entspannung erlernen. Sie gehen die Übung selbst durch, lesen einfach meinen Kurs und befolgen die darin enthaltenen Empfehlungen.

Wenn Sie die Umsetzung der in den vorherigen Schritten gegebenen praktischen Empfehlungen abgeschlossen haben, dann hoffe ich, dass Sie eine Vorstellung von der Entwicklung von Willenskraft und Bewusstsein haben. Diese Fähigkeiten werden Ihnen bei diesem Schritt sehr helfen. Und wenn Sie mit diesem Schritt angefangen haben, meinen Plan zur Selbstentwicklung zu studieren, ist es in Ordnung, ihn zu beenden und dann mit den vorherigen fortzufahren, wenn Sie dies wünschen.

Als theoretische Grundlage für diesen Schritt werde ich die wichtigsten Schlussfolgerungen aus allen Artikeln zum Thema Entspannung geben, die in meinem Blog vorgestellt werden. Sie können diesen Schritt also als eigenständigen Artikel ausführen, in dem alles Weitere zusammengefasst wird, und in dem alle Informationen kurz zusammengefasst werden, mit denen Sie lernen, wie Sie sich entspannen können.

Die Fähigkeit, sich unabhängig zu entspannen, ist eine wichtige Fähigkeit

In unserem geschäftigen Leben ist die Fähigkeit, sich selbst zu entspannen, eine strategisch wichtige Fähigkeit. Leider hat nicht jeder diese Fähigkeit und greift deshalb auf Alkohol und alle Arten von Beruhigungsmitteln zurück, und ohne diese können sie keinen Stress abbauen. Diese Menschen sind überzeugt, dass die stressige Umgebung die Ursache ihres Stresses ist und dass es unter solchen Umständen unmöglich ist, sich ohne Hilfsmittel zu entspannen. Aber das ist nicht so. Die Menge an Stress, die pro Tag aufgenommen wird, hängt nicht nur von der äußeren Umgebung ab, sondern auch von Ihrer Sensibilität für Stress, der Fähigkeit, einen entspannten inneren Zustand innerhalb der äußeren Aufregung aufrechtzuerhalten. Daher ist es wichtig, nicht nur entspannen zu können, sondern auch den ganzen Tag über ruhig zu sein und so wenig Stress und Negativität wie möglich zuzulassen. Und je weniger Stress wir bekommen, desto leichter fällt es uns, uns später zu entspannen.

Viele Menschen vergessen dies und haben nach mehreren Entspannungstechniken keinen Erfolg, da die Spannung zu groß ist. Daher lernen wir hier nicht nur Entspannungstechniken, sondern auch, wie man den ganzen Tag über einen entspannten Zustand beibehält.

Wenn Sie sich daran gewöhnen, mit Alkohol zu entspannen, verliert der Körper allmählich seine Fähigkeit, Stress zu widerstehen. Dies geschieht zum einen aufgrund der Tatsache, dass Alkohol das Nervensystem zerstört, und zum anderen, weil Sie, wenn Sie sich an Doping gewöhnen, ein einfaches und schnelles Mittel zur Linderung finden, die Fähigkeit verlieren, sich zu beruhigen, und wenn Sie Trinken Sie nicht, Ihre Angst steigt.

Es ist wichtig, Nervosität in sich selbst zu unterdrücken und die angesammelten Spannungen zu lindern. Ein angespannter und nervöser Mensch ist wie ein Auto, das sich mit hoher Geschwindigkeit bewegt, was sehr schwierig zu fahren ist: eine unachtsame Anstrengung, die auf das Lenkrad gerichtet ist - und das Auto beginnt sich hin und her zu bewegen und das Gleichgewicht zu verlieren. Wenn Sie nervös sind, fällt es Ihnen schwer, mit sich selbst umzugehen, und alles läuft ganz anders, als Sie es sich wünschen: Sie verlieren den Verstand, machen unnötige Bewegungen, sprechen sehr schnell, stammeln. In der Regel "bringt" man auf jede erdenkliche Weise Kurven.

Eine entspannte Person fährt mit einer angemessenen Geschwindigkeit, die es ihr ermöglicht, geschickt zu manövrieren und Hindernissen auszuweichen, ohne eine einzige Ampel oder Warnung auszulassen. Wenn Sie entspannt sind, ist alles besser für Sie, als Sie wollen. Außerdem verbraucht ein entspannter Körper wie ein langsames Auto viel weniger Energie als ein Organismus, der sich in ständiger Spannung befindet. Und wenn Sie den ganzen Tag entspannt sind, bleibt der Rest Ihrer Kraft und guten Laune an Ihrem Abend erhalten.

"Gehen Sie leise - Sie werden weitermachen", sagt Volksweisheit. Je weniger Stress Sie haben und je entspannter Sie sind, desto weniger werden Sie krank und leben dementsprechend länger, da viele Krankheiten mit dem Zustand des Nervensystems zusammenhängen.

Wie kann man eine solche Entspannung erreichen? Die folgenden Artikel helfen Ihnen dabei. Sie können sich mit ihnen vertraut machen oder die Schlussfolgerungen daraus lesen, die ich im Folgenden geben werde. Die Schlussfolgerungen werden nur die Theorie betreffen, wir werden uns im nächsten Teil dieses Schritts mit der Praxis befassen. Wenn Sie es nicht erwarten können, die grundlegenden Entspannungstechniken kennenzulernen, gehen Sie direkt zur Übung, die im folgenden Artikel vorgestellt wird, insbesondere weil ich die wichtigsten theoretischen Schlussfolgerungen in diesem Schritt skizziert habe.

Optional

Für den Fall, dass der Grund, warum Sie sich nicht entspannen können, ein ständiger nervöser Ansturm, Impulsivität, ständige Ablenkung der Aufmerksamkeit, Schwierigkeiten, lange an einem Ort zu sitzen, ist, empfehle ich, diesen Artikel zu lesen.

Wenn Sie sehr nervös sind, empfehle ich Ihnen, diesen Artikel zu lesen, da Nervosität zu Spannungen führt.

Schlussfolgerungen aus der Theorie

  • Stress ist Ihre innere Reaktion auf das, was passiert. Und wie stark diese Reaktion ist, liegt an Ihnen.
  • Nervosität, Unfähigkeit, sich zu entspannen, stören nur das Leben.
  • Stress und Müdigkeit lassen sich leichter verhindern als verhindern!
  • Die Tatsache, dass man sich ohne Alkohol und andere Drogen nicht entspannen kann, ist eine Lüge.
  • Alkohol ist eine der schädlichsten und gefährlichsten Drogen. Es hat eine verheerende Wirkung auf den Körper. Dies ist bei weitem nicht das geeignetste Mittel zur Entspannung.

Übe. Entspannungstechniken beherrschen.

Das Training wird wie gewohnt nach Tagen aufgeteilt und sollte schrittweise durchgeführt werden. Alle paar Tage lernen wir eine der Entspannungstechniken. Darüber hinaus erhalten Sie täglich Tipps, mit denen Sie sich unterwegs entspannen können. Der Zweck der Übung ist es, verschiedene Entspannungstechniken selbst auszuprobieren und sicherzustellen, dass sich unser Körper von selbst entspannen kann. Sie müssen sich nur richtig konfigurieren. Das Programm soll Ihnen helfen, allmählich zu lernen, sich zu entspannen. Der Zeitplan hilft Ihnen dabei, sich selbst zu kontrollieren und den von mir festgelegten Plan einzuhalten. Dies ist viel effektiver als willkürliches Handeln.

Aber wenn Sie dem Plan nicht folgen möchten, können Sie hier viele nützliche Informationen über Entspannungsmethoden sammeln. Trotzdem empfehle ich, ein Experiment mit sich selbst durchzuführen und den Zeitplan einzuhalten. Es wird Ihnen auch dabei helfen, eine ungewöhnliche Woche für Sie zu leben und Ihr Leben zu verbessern.

Vermeiden Sie während der Durchführung dieses Schritts (7 Tage) den Alkoholkonsum vollständig. Wenn Sie rauchen, reduzieren Sie die Anzahl der täglich gerauchten Zigaretten um mindestens das 1,5-fache oder besser im Allgemeinen um das 2-fache.

Tag 1-3. Beherrschung der Zwerchfellatmung

Beginnen wir mit einer sehr effektiven Entspannungstechnik. Diese Atmung erfolgt durch Anheben und Absenken des Zwerchfells, des inneren Organs, das den Ober- und Unterkörper teilt. Im Gegensatz zur Brustatmung senkt und hebt sich beim Einatmen des Zwerchfells der Magen und nicht die Brust. Diese Atmung ermöglicht es Ihnen, Ihr Gewebe effektiv mit Sauerstoff zu versorgen, bewirkt eine schnellere Freisetzung von Toxinen und hilft, sich zu entspannen.

Wenn Sie angespannt sind, atmen Sie schnell, aber um sich zu entspannen, müssen Sie tiefe und langsame rhythmische Atemzüge und Ausatmungen machen (vielleicht ist dies der Grund, warum der Raucher entspannt. Beim Ein- und Ausatmen dreht sich alles um das Atmen.).

Wie lernt man Zwerchfellatmung? Sehr einfach. Setzen Sie sich oder nehmen Sie eine Rückenlage ein. Der Rücken ist gerade, schau vor dir. Lege eine Hand auf die Brust, die andere auf den Bauch. Atme. Wenn Sie die Zwerchfellatmung verwenden, sollte die Brust an ihrem Platz ruhen und der Magen sollte sich senken und aufrichten. Gleichzeitig muss man den Bauch nicht durch Muskelkraft ausbeulen und zusammendrücken: Die Spannung der Bauchhöhle sollte durch Luft verursacht werden, die Lungen dehnen und das Zwerchfell senken. Die Bauchmuskeln sollten entspannt sein.


Atme so tief wie möglich ein und aus, wobei die Dauer gleich sein sollte. Sie können auf die Stoppuhr schauen oder diese Zeitintervalle anhand von Herzschlägen messen. Das Anhalten des Atems zwischen Einatmen und Ausatmen ist nicht erforderlich. Lassen Sie sich nicht von fremden Gedanken ablenken: Entspannung entsteht auch dadurch, dass Sie Ihre ganze Aufmerksamkeit auf den Atem richten.

Zunächst funktioniert die Zwerchfellatmung möglicherweise nicht, aber alles ist mit Übung verbunden. Mach diese Übung 3-5 Minuten. 2-3 mal am Tag, aber nicht sofort nach einer Mahlzeit. Achten Sie nach Abschluss der Übung auf Ihr Wohlbefinden. Sie fühlen sich ruhiger, nicht wahr? So können Sie vor einem wichtigen Meeting, im Verkehr, bei der Arbeit (oder danach) atmen, wenn Sie Kopf und Nerven in Ordnung bringen und sich entspannen müssen.

Eine komplexere Version der Übung ist das Atmen mit einer komprimierten Stimmritze. Sie müssen Ihre Kehle auf besondere Weise festziehen, damit die Luft durch einen engen Spalt in Sie eindringt und aus Ihnen austritt. Wenn Sie dann ein- und ausatmen, wird der Ton "xxxxxx" angezeigt. Dadurch steigt der Druckunterschied zwischen der Außenluft und der Innenluft, und der Sauerstoff, mit dem der Magen gefüllt ist, übt mehr Druck auf seine Wände aus. Dadurch kann eine effektivere Massage der inneren Organe und eine Sauerstoffversorgung des Gewebes erfolgen. Solches Atmen wird im Yoga verwendet. Sie können es versuchen, nachdem Sie die anfänglichen Atemfähigkeiten des Zwerchfells beherrschen.

Zusätzliche Übungen

Von diesem Tag an versuchen Sie jeden Tag, Arbeitspausen einzulegen (3-4 mal täglich für 10 Minuten). Gehen Sie in der Pause herum und bewegen Sie sich, wenn Sie sitzend arbeiten (nehmen Sie im Allgemeinen an einer Lektion teil, die sich grundlegend von Ihrer Arbeit unterscheidet). Wenn möglich, ist es besser, nach draußen zu gehen und zu atmen. Denken Sie an etwas anderes. Während einer Pause können Sie nicht auf den Monitor schauen. Gewöhnen Sie sich an Arbeitspausen, versuchen Sie es in Zukunft immer und nicht nur für die Dauer des Übens ab diesem Schritt.

Gewöhnen Sie sich daran, nie zu hetzen, auch wenn Sie zu spät sind. Geben Sie dies als Ihre Regel ein. Eile ist sehr schlecht für Ihren nervösen Zustand und ist sehr anstrengend. Wenn Sie es eilig haben, erzielen Sie das Ergebnis tatsächlich nicht viel schneller, als wenn Sie gemessen handeln. Sie können sogar aufgrund des Konzentrations- und Konzentrationsverlustes verlieren, weil Sie es eilig haben.

Machen Sie an einem dieser drei Tage einen langen Spaziergang allein. Versuchen Sie dabei, Ihre Gedanken über den aktuellen Tag zu klären und über etwas Abstraktes nachzudenken. Schauen Sie sich genauer um, achten Sie darauf, was in der Umgebung passiert, und binden Sie sich nicht in Gedanken an sich selbst und Ihre Erfahrungen ein. Sobald Sie feststellen, dass Ihr Verstand beginnt, über die heutigen Probleme nachzudenken, hören Sie ruhig auf. Diszipliniere dein Denken, es wird dir viel im Leben helfen.

Und ich hoffe du hast die Meditation nicht vergessen? Wenn Sie die vorherigen Schritte nicht gelesen haben, studieren Sie Schritt 1 zusammen mit diesem Schritt und fügen Sie Ihrer täglichen Praxis Meditation hinzu.

Tag 4. Yoga Entspannungstechnik

Versuchen Sie am vierten Tag, nachdem Sie diese Materialien gelesen haben, eine andere Entspannungstechnik, während Sie 2-3 Mal am Tag Zwerchfellatmung üben.

Legen Sie sich abends auf das Bett (oder auf den Teppich, „Schaum“, auf den Boden) und auf den Rücken. Drehen Sie Ihre Hände mit den Handflächen nach oben und spreizen Sie sie leicht, sodass der Winkel zwischen der Hand und dem Körper 30 Grad beträgt. Schließe deine Augen, keine fremden Geräusche sollten dich ablenken. Wenn Sie sich bei Musik entspannen möchten, sollte dies eine sehr ruhige Musik zur Entspannung sein (Ambient, ruhige ethnische Musik). Fangen Sie langsam an, die Aufmerksamkeit abwechselnd auf jeden Körperteil von der Oberseite des Kopfes bis zu den Zehen zu richten und ihn zu entspannen: die Oberseite des Kopfes, die Augenbrauen, der Mund, der Hals, die Schulter, der linke Arm: Oberarm, Ellbogen, Unterarm, Handgelenk, Handfläche, Finger (Sie können einzeln anhalten) ) wieder Handfläche, Unterarm, Ellbogen, Oberarm, Schultern, rechte Hand: der Oberarm ... Und so weiter erreichen wir die Zehen. Dann versuchen wir den ganzen Körper zu entspannen.

Beobachten Sie Ihre Gedanken als externer Beobachter, sie sollten Sie nicht stören. Wenn die Aufmerksamkeit „schwebt“, bringen Sie sie vorsichtig zurück. Sie müssen nicht um jeden Preis versuchen, Gedanken und Gefühle zu stoppen. Ihr Ziel ist es, sich zu entspannen. Genau wie in der Meditation. Je mehr Sie sich zwingen, sich zu entspannen und an nichts zu denken, desto schlimmer wird es. Dein Wille muss ruhen, es ist nicht notwendig, ihn zur Entspannung zu lenken. In diesem Zustand hast du keinen Willen, keine Wünsche, keine Absichten ... Du beobachtest nur ruhig.

Verbringen Sie in dieser Position fünf bis zwanzig Minuten, so viel Sie benötigen. Raus damit: Während du dich weiter hinlegst und deine Augen nicht öffnest, bewege deine Zehen und dann mit deinen Fingern. Rollen Sie sich langsam auf die Seite und setzen Sie sich, während Sie sich mit den Händen bedienen (um nicht zu stark zu muskeln). Öffne deine Augen. Bewerten Sie Ihren Zustand, vergleichen Sie ihn mit dem Zustand vor dem Training. Jetzt fühlst du dich viel entspannter.

Diese Übung wird auch im Yoga verwendet, um nach körperlicher Aktivität eine vollständige Entspannung zu erreichen. Das Prinzip ist, dass das Entspannen des Körpers zur Beruhigung des Geistes führt.

Jetzt wissen Sie, wie es geht, und wenden diese Übung von nun an jedes Mal an, wenn Sie sich entspannen müssen. Sie können sie manchmal durch Meditation ersetzen.

Tag 5. Machen Sie einen leichten Lauf

Machen Sie an diesem Abend einen kurzen Lauf. Was jeder kann. Du solltest ein bisschen müde sein. Beurteilen Sie Ihren Zustand nach körperlicher Aktivität. Sie sollten sich angenehm müde im Körper fühlen. Gleichzeitig sollte die nervöse Müdigkeit verschwinden und Ihre Stimmung und Ihr allgemeines Wohlbefinden sollten besser sein als zuvor. Ich rate nicht, meinen Zustand jedes Mal zu bewerten. Es ist wichtig, dass die Verbindung zwischen Meditation, Sport, Entspannungstechniken und Wohlbefinden in Ihrem Gehirn hergestellt wird.

Wenn Sie Alkohol trinken oder rauchen möchten, fühlen Sie sich nicht von der Flasche und der Zigarette angezogen, sondern von den Bedingungen (Entspannung, Zufriedenheit, Ruhe, gute Laune), die Sie mit diesen Dingen erreichen. Eine ausgeprägte Verbindung zwischen einem Gefühl des Vergnügens (oder dem Fehlen von Missfallen) und bestimmten Drogen im Kopf zu haben, ist einer der Faktoren der Abhängigkeit. Ziel dieses Schritts ist es sicherzustellen, dass Genuss und Entspannung mit etwas Nützlichem verbunden sind und nicht mit zerstörerischen Medikamenten für den Körper. Das Bewusstsein für die Wirkung von Entspannungstechniken und die Beurteilung des eigenen Zustands tragen dazu bei, die notwendigen Verbindungen in Ihrem Gehirn besser zu beheben.

So wird es einfacher für Sie, dies alles zu tun, Sie werden es tun wollen, weil es den Wunsch geben wird, sich besser zu fühlen.

Tag 6. Entspannen Sie sich bei der Musik

Hören Sie sich abends oder nachmittags ein Album oder eine Sammlung entspannender Musik an. In diesem Fall sollten Sie nichts tun, sondern nur zuhören. Für viele ist es eine schwierige Aufgabe, leise Musik zu hören, da sie es gewohnt sind, Musik „im Hintergrund“ zu hören (beim Autofahren, bei der Arbeit). Und ohne andere äußere Reize wird ihnen dieser Prozess sehr langweilig erscheinen, sie werden ihn unterbrechen oder etwas parallel tun wollen. Sie müssen diesen Wunsch ignorieren. Wir hören 40 Minuten - eine Stunde, bevor wir nicht aufstehen. Wir entspannen uns. Aber denken Sie daran, dass wir uns nicht zwingen sollten, uns zu entspannen und uns Sorgen darüber zu machen, dass wir keinen Erfolg haben. Alles passiert von selbst.

Tag 7. Letzte Übungen

Nehmen Sie am letzten Trainingstag eine Stunde zu Fuß oder joggen, die Sie tun können. Führen Sie eine mentale Zusammenfassung der letzten gelebten Woche durch. Fragen Sie sich, was haben Sie neu gelernt? Was hast du gelernt Haben Sie es jemals geschafft, sich irgendwie zu entspannen? Erhebliche Fortschritte sind nicht in nur einer Woche zu erwarten. In jedem Fall sollten Sie jedoch zumindest einige Entspannungsfähigkeiten erwerben und die Wirkung der in diesem Schritt beschriebenen Techniken spüren.

Das Ziel dieses Schritts bestand nicht nur darin, verschiedene Entspannungstechniken aufzuzählen. Sie hätten versuchen sollen, sie selbst zu machen, um sicherzustellen, dass eine unabhängige Entspannung ohne Hilfsmittel möglich ist. Und vor allem, dass dieses Bewusstsein in den Mustern Ihres Denkens verankert ist. Ziel dieses Schritts ist es, anhand eines lebendigen Beispiels zu lehren und nicht nur Informationen über Entspannungstechniken bereitzustellen.

Ich hoffe, Sie haben aus eigener Erfahrung verstanden, dass es viele wirksame und gesunde Entspannungsmethoden gibt. Und ich hoffe umso mehr, dass Sie dieses neue Wissen weiterhin in Ihrem Leben verkörpern und nicht mit dem Abschluss der Übung aufhören. Viel Erfolg! Warten Sie auf die Freigabe neuer Schritte.

70 Kommentare

Hallo nikolai
Vielen Dank für Ihren Blog und Ihren Artikel. Ich mag Ihre klare und pragmatische Herangehensweise

Lass mich dir einen Rat geben - über den Punkt
Tag 4. Yoga Entspannungstechnik

Ich habe diese Technik angewendet, bevor ich überhaupt mit Ihrem Blog vertraut wurde
"Yoga Nidra."

In der Regel bedeutet dies jedoch, dass die Person den Anweisungen des Ausbilders zuhört und sich danach entspannt. Я считаю, что для новичков (да и не только) будет трудно выполнять практику, давая указания к расслаблению самому себе.

Я бы предложил использовать любое видео с YouTube по запросу «Йога Нидра», и следовать инструкциям в нем. Какое именно видео выбрать — зависит уже от личных предпочтений.

Я, например предпочитаю короткую 20-минутную практику. При желании можно добавить визуализацию

На то и мудрец
Владимир Шебзухов

«На всякого мудреца довольно простоты»
Название комедии А.Островского.

«Учитель, много лет назад
Учил не пить спиртного.
Was ich nicht trinke, freut mich
Gesundheit ist viel geworden.

Ich erinnere mich - Rauchen ist schädlich!
Danke auch dafür.
Sie selbst und ein Nichtraucher-Großvater,
Und gleichzeitig ein klarer Verstand.

Ein Beispiel ist gut zu verbergen.
Nochmals vielen Dank -
Verwenden Sie keine Drogen -
Du hast mein Leben gerettet!

Zuletzt bitte ich um Rat -
Wie kann ich mich entspannen? "

Eine Antwort vom Weisen ist
"Nicht anstrengen!"

ja Der Artikel ist nicht schlecht. Sam war auf der Suche nach "wie man sich entspannt". Es ist ein Jahr seit 1995. Ja - über 20 Jahre. Es gibt viele Artikel, die nicht nur ähnlich sind, sondern sich auch stark von der direkten Herangehensweise (Stress = Stress usw.) unterscheiden. Jemand schreibt aufrichtig Artikel. Jemand, der realisiert, dass es möglich ist, Gewinn aus Verkäufen zu ziehen (das Befüllen einer Webressource ist der gleiche Verkauf. Förderung einer Ressource / eines Namens), aber all dies ist nicht der Punkt. Jede Methode ist effektiv. Ja - irgendeine Methode. Aber vorläufig, vorläufig.

Meiner Meinung nach liegt das ganze Problem der Selbstentwicklung in dem Moment, in dem eine Person die Last des Wissens über diese oder jene Information übernimmt.

Es ist sehr chaotisch, der Mechanismus all dieser Shapito-Shaws (und all dieser Forschungen, denen diese oder jene Methode helfen kann, ist ein Riesenhoch. Schamanismus, wenn Sie so wollen) ist ungefähr wie folgt:

1. Eine Person lebt einfach (nennen wir diese Gruppe von Menschen "A"). Ja, es gibt Menschen mit Zwangsstress (nennen wir diese Gruppe „B“), aber er scheint die bewusste Herangehensweise an das Problem und seine Lösungen zu blockieren. Eine besondere Verschlechterung tritt nicht ein. Wenn Sie das Altern des Gehirns nicht berücksichtigen. Ossifikation und andere alltägliche Momente des Lebens.

2. Dann ist ein bestimmter Prozentsatz der Menschen an einem bewussten Umgang mit dem Problem beteiligt. Nennen wir es "Dann nähert sich eine bewusste Person dem Problem und untersucht es." Das ist Literatur, Reflexion, Analyse. Jemand vertieft sich in diesem Bereich (nennen wir es "Schritt B"), und für jemanden ist ein Schritt ausreichend (nennen wir es "Schritt A"). Ein solches Wissen wird in der Regel nicht einfach so vermittelt. Normalerweise - dies ist einige Zeit + die Fähigkeit, Interesse zu zeigen, entweder durch Arbeit, Geduld. Manchmal beides.

Nach meinen Vorstellungen über all dies ist eine Person mit all den Qualitäten und Fähigkeiten ausgestattet, die Stress und Selbstentwicklung unterdrücken würden. Um nicht zu sagen, dass alle Menschen diese Fähigkeit gut beherrschen, aber es ist. Ich werde es eine Zone der Bewusstlosigkeit nennen. Sobald ein Mensch lernt, Stress abzubauen, erhält oder entdeckt er bestimmte Werkzeuge, mit denen er diese Fähigkeiten beherrschen kann. Da wir in einer Welt leben, in der wir nichts wirklich wissen (es gibt keinen Drehpunkt), erhalten wir alle Wahrheiten durch Beobachtung. Lokaler Drehpunkt. Dabei kann es sich sowohl um lokale Beobachtungen handeln (ein Mensch untersucht die Welt selbst und zieht daraus bestimmte Schlussfolgerungen) als auch um globale Beobachtungen (viele Wissenschaftler untersuchen das Thema von ganz unterschiedlichen Seiten). Aber das ändert nichts an der Essenz - ein Mensch lernt, sich in der Betriebszeit mit einem bestimmten Gedanken-, Atem- und anderen Schamanismus zu beherrschen - nicht mehr! Der menschliche Körper selbst weiß auf bestimmte Weise, wie er sich selbst regulieren kann. Methoden sind uns nicht bekannt. Nur die Ergebnisse seiner Tätigkeit sind bekannt - wir können gehen, atmen, sehen. Bekanntes Gerät von Muskelzellen, Nerven. Kenntnisse in Physik, Chemie - all dies ist sehr oberflächliches Wissen. Bereits das Ergebnis komplexerer Prozesse. Sagen wir mal so - Wissenschaftler können immer noch keinen künstlichen Ciliator erstellen, damit er selbst anfängt, dort etwas zu tun. (Es geht nicht um Gott - es ist nur so, dass alles sehr, sehr geschickt arrangiert ist).

Sobald eine Person die Steuerhebel einer bestimmten Fähigkeit übernimmt, schwächen sich die natürlichen Mechanismen, die an der Selbstregulierung beteiligt sind. Dies geschieht nicht sofort und ein vorübergehender Anstieg setzt ein. Nennen wir es das Stadium der Euphorie. Für jemanden dauert es ein Leben lang (es hängt von der Zeremonie ab, „Rechte und Freiheiten“ vom Unbewussten auf das Bewusstsein zu übertragen. Dies sind Menschen der Klasse „A“. Typischerweise erwerben diese Menschen Wissen, ohne viel zu suchen. Ein Gramm Information würde für sie ausreichen Immerhin werden diese Kenntnisse nicht „beseitigt“. Nun, da es auf der Welt eine Menge Informationen gibt6, leben Menschen, die das Bedürfnis haben, ein Problem zu lösen, in der Regel etwa einen Monat in Euphorie, manchmal etwas länger in den Bewusstseinsbereich verlegt und die Person ist zur Führung verpflichtet der eine oder andere mechanismus Ich stelle fest - er hat sich Wissen künstlich angeeignet! Basiert nur auf! "Zeichen". Auch wenn es sich um eine langjährige Gruppe von Wissenschaftlern handelte. Es sollte auch angemerkt werden, dass jede Person die grüne Farbe mit der Signatur betrachtet dass es grün ist, eine völlig andere Farbe als andere sehen kann (übertriebener Gedanke), dh eine Person ist näher an der Wahrheit und die andere weiter entfernt.Wenn die Person weit von der Wahrheit entfernt ist, kann der unbewusste Mechanismus versichert bleiben. Wenn es näher ist, kann die innere Fähigkeit des Körpers, etwas zu tun, aufgehoben werden, wodurch die Rillen bewusst und virtuell werden. Teile. Vergiss aber nicht, dass ein Mensch dann eine sehr klare Verbindung zu den benachbarten Mechanismen haben muss, die im unbewussten „Ich“ sind, oder ziehe das gesamte Unbewusste ins Bewusstsein und denke immer an den gesamten Mechanismus, der in einem Segment erst möglich ist, wenn er kommt Abbau (sollte helle Aufmerksamkeit sein).

Wenn jemand etwas weiß, übernimmt er Verantwortung und es gibt hier keine Kleinigkeiten.

Tatsächlich ist Information eine Droge, wenn sie wirklich Information ist, und keine Selbsthypnose im Sinne von "Ich trinke genau um 8 Uhr morgens und einmal pro Woche ein Glas Wasser und entspanne mich dadurch mein ganzes Leben lang!" Schließlich gibt es viele einzigartige Menschen, die wirklich glauben, dass dieser oder jener Ansatz im Leben ihnen hilft, und der Rest will einfach nicht glauben oder ist zu faul, um etwas zu lesen / zu entwickeln.

Der Mensch unterscheidet sich vom Menschen mehr als ein Baum von einer Fliege.
Ich bezweifle meinen Kommentar hundert Mal, aber zeige mir (wenn nicht für mich), wie man einem Menschen sogar eine Krume solchen Wissens anpasst, damit er es nicht nur während der „Modetage“ dieses oder jenes Ansatzes verwenden kann, sondern für sein ganzes Leben. Weil sich die Ansätze von einem Fünfjahresplan zu einem Fünfjahresplan ändern, während nichts passiert. Die Menschen in den Depresnyak, die in den Depresnyak waren, lebten vor tausend oder mehr Jahren, und sie leben, und die Kräfte, die nicht auf all diesen Unsinn spucken, sie spucken und gleichzeitig nicht schlecht sind, schaffen es, sich selbst zu entwickeln.

Nikolay. Und in Schritt 4 müssen Sie auch Dinge planen und Punkte daneben setzen, wie im vorherigen Schritt? Oder können Sie einfach planen, ohne das Ergebnis einzuschätzen? Ich habe nur überall nach diesen Informationen gesucht, sie aber nicht gefunden. Vor 10 Tagen habe ich dir geschrieben, aber es gibt keine Antwort.

Ich habe eine Frage, Nikolai. Und in Schritt 4 müssen Sie auch Dinge planen und Punkte daneben setzen, wie im vorherigen Schritt? Oder können Sie einfach planen, ohne das Ergebnis einzuschätzen?

Hallo, Dima! Ja, ich habe den Artikel vor langer Zeit geschrieben, als ich solche Nuancen nicht kannte! Jetzt weiß ich, vielen Dank!

Nikolay, ein großartiger Artikel. Wie deine ganze Seite.
Aber ich konnte mich nicht enthalten, etwas über das „Füllen des Bauches mit Luft“ zu sagen:
„Dadurch steigt der Druckunterschied zwischen der Außenluft und der Innenluft, und der Sauerstoff, mit dem der Magen gefüllt ist, übt mehr Druck auf seine Wände aus.“ Aus physiologischer Sicht ist dies meiner Meinung nach nicht ganz richtig. 🙂 Vielleicht solltest du den Text korrigieren?

Ignoriere diese Gedanken. Und warten Sie, bis sie von selbst gehen. Und das wird sicherlich passieren.

Ich weiß nicht, in welchen Artikel ich schreiben soll, daher schreibe ich hier. Begann deinen Rat zu üben. Das Problem ist, dass er sich von seiner Freundin getrennt hat und ich sie einfach nicht aus meinem Kopf bekommen kann. Sie ist immer in mir, kannst du mir sagen, was in diesem Fall zu tun ist?

Hallo hallo Was bedeutet es, weiter zu üben? Dies sollte zur Gewohnheit werden. Sie sollten aufhören, ständig mit der Brust zu atmen und die meiste Zeit mit dem Zwerchfell zu atmen, auch wenn Sie nicht „tun“. Das ist, wenn es zur Gewohnheit wird, können Sie darüber nachdenken, wie man aufhört.

Danke für den Artikel. Nikolay, ich habe lange Ratschläge zur Wichtigkeit der Zwerchfellatmung erhalten und nachdem ich Ihren Artikel gelesen habe, übe ich fünf Minuten lang zwei Wochen dreimal am Tag. Nach dem Training habe ich mich die erste Woche sehr entspannt gefühlt, aber jetzt ist es weg. Müssen Sie weiterhin Zwerchfellatmung üben? Vielen Dank im Voraus

Wenn es Sie nicht stört, machen Sie einen Screenshot davon, wie Ihr Browser die Site sieht. Ich denke, das ist nicht jedermanns Sache.

Sie können Ihre Augen über den Text brechen. Zwischen Wörtern sind genügend Leerzeichen. Warum also zwischen Buchstaben setzen?

Nikolay, ich möchte mich bedanken, die Artikel sind wirklich sehr vernünftig. Ich arbeite an mir selbst und obwohl es Pannen gibt, gibt es eine Folge: Ich lebte im Nebel, ich konnte mich nicht zwingen, irgendetwas zu tun, ich war ständig nervös und wütend und ohne, jetzt wurde ich ruhiger, manchmal einfach so, ohne Tritte und Überschreitungen Ich gehe durch mich und mache, was ich mit Vergnügen zu tun habe.
Übrigens ist mir aufgefallen, dass einige Arten der Kontrolle von Emotionen denen sehr ähnlich sind, die ich benutzte, als ich müde von meiner eigenen Unmäßigkeit war. Und dennoch kann ich meiner Musik hinzufügen, dass Jazz, ein unkompliziertes, leichtes und warmes Genre, dazu beiträgt, schwere Gedanken und Gefühle zu zerstreuen und sich positiv zu verhalten. Ich persönlich schließe Ella Fitzjkrald oder Dean Martin ein.

Vielen Dank für Ihre Arbeit. Alles ist so verlockend, dass ich sofort alles lesen und ausprobieren möchte. Ich habe wahrscheinlich ADHS. Ich lese einen Artikel und wechsle sofort zu einem anderen. Ich komme wieder. Viel Glück an Sie, Nikolai. Ich mag es, meinen Atem zu beobachten

Währenddessen brauchst du =)

Müssen Sie vor der Entspannungstechnik aus dem Yoga durch das Zwerchfell atmen?

Vielen Dank, Nikolai! Sie vermitteln Vertrauen in sich selbst und in Ihre Stärke, dass jeder an sich selbst arbeiten und alle seine Beschwerden besiegen kann! Sie strahlen ein Positives aus und ich weiß, dass ich etwas anzustreben habe. Danke von ganzem Herzen. )

Nikolay! Ich danke Ihnen vielmals. Ich war immer skeptisch gegenüber allen. Ähnliche Behandlungen. Und ich bin sogar froh, dass ich in einem schlechten Zustand war, in dem weder ein Psychologe noch irgendjemand mir helfen konnte. Dank dieser Tatsache, dass ich Ihre Website gefunden habe, habe ich zuerst alles gelesen, was ich dachte, es war aus der Science-Fiction-Sektion. Aber ich hatte keine andere Wahl und entschied mich, Meditation, Zwerchfellatmung zu versuchen und Emotionen aufzuschreiben !! Über das Wunder von allem mache ich es für 5 Tage und abends diese Kindheitsfreude über das Glück! Ich habe schon vergessen, was es heißt, über die Zukunft nachzudenken, in Träumen in Träumen zu fliegen. Ich habe zu viel mit dem Radfahren aufgehört. Und die Isolation geht auch vorbei. Heute habe ich mit 8 verschiedenen Leuten im Leben gesprochen. Früher konnte ich nur Hallo sagen und vorerst. Vielen Dank, ich werde diese Schulungen fortsetzen und hoffe, dass ich eine vollständige innere Harmonie und Zufriedenheit erreiche

1. die Welt richtig wahrnehmen

Mit diesem Absatz meine ich Ihre Wahrnehmung - die Art, wie Sie sich auf die Welt um sich und sich selbst beziehen: Ihre Gedanken, Worte, Handlungen.

Die Wahrnehmung der Welt spielt dabei eine entscheidende Rolle Dies ist die "passive" Fähigkeit, die Sie direkt bei der Ankunft vor viel Negativität und Stress bewahrt.

Entspannung

Entspannung - Es ist der Prozess, bei dem Muskeln von Klammern und Spannungen befreit werden. Dies ist jedoch absolut keine Lethargie, wie es scheinen mag. Jeder, der Kampfkunst oder Sport praktiziert, weiß das entspannung Es ist eher eine Form der Zusammenstellung als „süße Faulheit“.

Zum Beispiel muss ein Boxer entspannt sein, um einen Treffer zu erzielen, der den Gegner auf den Boden wirft. Da sonst der Streik nicht schnell und schnell ist und daher nicht ausfällt.

Oder ein anderes Beispielbild: ein spielendes Kätzchen. Er ist voll und ganz auf das Spiel konzentriert und rollt geschickt herum, als würde er springen und sofort hüpfen. Alle Muskeln, die er nicht braucht, sind entspannt.

Betrachten wir nun die Frage aus einem anderen Blickwinkel: Wie entspannt lesen Sie jetzt diesen Artikel?

Lenken Sie für eine Minute ab und richten Sie Ihre innere Aufmerksamkeit beispielsweise auf Ihre Schultern.

Fühlst du Stress? Das Gefühl der Spannung kam nicht sofort, sondern mit seinem Bewusstsein, oder?

Konzentriere dich auf deine Schultern und entspanne sie.

Entspanne deine Schultern.

Es stellt sich heraus, dass wir ständig angespannt sind und uns oft gar nicht vorstellen, wie viel. Und selbst wenn wir scheinbar entspannt sind, sind unsere Muskeln angespannt.

Warum passiert das?

Jede Information hat emotionale Auswirkungen.

Wenn der emotionale Einfluss stark und negativ ist (zum Beispiel ein Anruf beim Chef / Direktor bei der Arbeit), verlässt er seine mentale Energie in unseren Köpfen und bildet einen kleinen „Abszess“ in der Psyche. Weil Dieser „Abszess“ trägt Energie in sich - er selbst geht nicht vorbei.

Im Gegenteil, es geht in psychomuskuläre Klammern über und verursacht dadurch Muskelverspannungen, weil Unser Kopf und Körper sind miteinander verbunden (jeder Gedanke hat unabdingbare physische Manifestationen). Im Laufe der Zeit sammeln sich unzählige solcher Clips in einer Person an, die wiederum zu verschiedenen Krankheiten führen.

Wie Sie verstehen, ist es im Kampf gegen Klammern großartig entspannung. Denn mit der richtigen Entspannung werden Sie nicht nur die physischen Manifestationen Ihrer negativen Psychoprogramme los, sondern können auch Ihren mentalen Zustand ändern, Ihr Wohlbefinden verbessern und Ihre mentalen und physischen Ressourcen steigern.

1. Hilft zu entspannen und Müdigkeit zu lindern.

Sie müssen lernen, entspannt und stressfrei zu arbeiten, wie ein spielendes Kätzchen.

Wenn Sie diese Aktion beherrschen, werden Sie weniger müde. Schließlich ist unsere Müdigkeit größtenteils geistig und nicht körperlich. Ermüdet Ihr Gehirn (aufgrund der Fülle an Informationen und stressigen Situationen, die auf die Psyche fallen) und nicht den Körper.

Wir rennen nicht länger Mammuts nach und pflügen dem Gentleman keine Gärten mehr.

2. Hilft, unerwünschte Emotionen und Spannungen zu lindern.

Wie bereits erwähnt, wird es verwendet, um negative Emotionen zu beseitigen.

Emotionen existieren nur auf einem angespannten Körper. Das heißt Wenn der Körper völlig entspannt ist, werden Sie sich keine Sorgen machen.

So gehen zum Beispiel nach einem guten Schlaf und einem Bad (völlige Entspannung) die Erfahrungen oft verloren.

Wenn Sie ein ernstes Gespräch planen, setzen Sie sich, atmen Sie ruhig und gleichmäßig, konzentrieren Sie Ihre innere Aufmerksamkeit auf Ihre Schultern, Ihren Rücken, Ihre Arme und Beine - und entspannen Sie sie.

Entlasten Sie sich von unnötigen Spannungen, lächeln Sie und gehen Sie nur vorwärts.

3. Erweckt die Intuition, verbessert das Denken.

Eine Person, die sich in einem angespannten Zustand befindet, denkt schlechter. Der Fokus der Aufmerksamkeit mit Spannung, obwohl es nicht auf die Klammern selbst gerichtet ist, aber Ihre Psyche ist bereit, Ressourcen sowohl der geistigen als auch der körperlichen Energie für Spannung zu verwenden.

Um Ihren Geist von den Problemen und Emotionen, die ihn quälen, zu beruhigen und dementsprechend Ihr gesamtes Potenzial zur Lösung des Problems zu lenken (Denken) oder Ihre Aufmerksamkeit auf die eingehenden Signale des Unterbewusstseins zu lenken (Intuition), müssen Sie sich entspannen.

4. Fördert die Kreativität.

Es ist ein natürlicher Moment der Kreativität. Wenn Sie Ihre Stirnmuskeln anstrengen, deaktivieren Sie die Kreativität. Dies wurde teilweise im vorherigen Absatz beschrieben.

Denken Sie an das Boxer-Beispiel. Entspannung Es ist eine Form der Konzentration, keine Lethargie.

5. Hilft Rapport zu spüren / anzuwenden

Gefühl ist das körperliche Gefühl des Zustands eines Menschen.

Diese Fähigkeit ist nicht nur erforderlich, um eine Person in Trance oder Hypnose zu versetzen oder um beispielsweise den Gesprächspartner zu manipulieren, sondern auch, um einen engeren Kontakt mit einer Person herzustellen und eine kraftvolle Form von Empathie (Empathie) zu erzeugen.

Zum Beispiel sind Menschen, die im Gesicht und am Hals angespannt sind, nicht zu spüren, weil Sie haben einfach nichts zu tun.

Um den Zustand eines Partners zu fühlen, ist es notwendig, seinen Zustand in seinen eigenen Körper zu kopieren, was bedeutet, dass er frei von Klammern und Belastungen sein muss.

6. Ein entspannter Körperzustand lindert die Schmerzen.

Kurz und bündig: Einige Arten von Schmerzen werden durch Entspannung erfolgreich beseitigt .

Packen Sie also ein und entspannen Sie sich, überwältigen Sie den Schmerz und wenden Sie sich von ihm und der Außenwelt ab. Es kann sogar zu Ihrer persönlichen Psychotechnologie werden (obwohl ich persönlich einen direkten Vorschlag bevorzuge).

In diesem Artikel haben wir untersucht, warum Sie brauchen entspannung und warum solltest du es nicht vergessen.

Im nächsten Artikel werden wir direkt auf Entspannungsmethoden eingehen. Außerdem beschreibe ich einige effektive Techniken, um Ihren Körper richtig zu entspannen

Sehen Sie sich das Video an: Geführte Meditation für Entspannung, Stressabau und Burn-Out Vorbeugung (Juni 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send