Hilfreiche Ratschläge

Melden Sie sich bei der Site an

Pin
Send
Share
Send
Send


Hot Dog Brötchen sollten ziemlich üppig sein, mit einem leicht süßlichen Geschmack, aber nicht zu gesättigt, um den Geschmack der Füllung selbst nicht zu stören.

Natürlich können Sie fertige Produkte kaufen, aber sie erfüllen nicht immer die Erwartungen. Außerdem ist nicht klar, woraus sie bestehen.

Garprozess:

  1. Milch und Wasser auf ca. 30 Grad erwärmen und mischen.
  2. Geben Sie die angegebene Menge Hefe in diese Mischung und lassen Sie sie etwa fünf Minuten ruhen. Nach dieser Zeit gießen Sie 250 Gramm Mehl und entfernen Sie den Teig an einem warmen Ort.
  3. Nach etwa 30 Minuten das restliche Mehl, Zucker, Salz und Büffelbutter hinzufügen und gut mischen. Lassen Sie den Test etwa zwei Stunden ziehen, und vergessen Sie nicht, ihn jede halbe Stunde zu kneten.
  4. Aus der resultierenden Masse Brötchen geeigneter Form und Länge formen. Auf ein Backblech legen, 15 Minuten ruhen lassen und dann 20 Minuten bei 200 Grad backen.

Gemüsekomponente kochen

Bereiten Sie zunächst die Gemüsekomponente des Gerichts vor. Es gibt absolut keine Einschränkungen: Salat, Kohl, Tomaten, frische Gurken, eingelegte Gurken, Zwiebeln - Sie können nicht alles auflisten. Darüber hinaus können diese Zutaten in dünne Scheiben oder Streifen geschnitten oder fein zerkleinert werden. Es hängt alles von Ihren kulinarischen und geschmacklichen Vorlieben ab.

Tanken Sie ein Brötchen

Wir nehmen ein Brötchen für Hot Dogs, im Extremfall eignet sich ein gewöhnliches kleines Brötchen mit herzhaftem Gebäck. Wir machen einen Längsschnitt, damit das Brötchen danach nicht in zwei Hälften zerfällt, sondern wie eine Mappe oder ein Menü aus einem Restaurant geöffnet wird.

Eine Wurst oder Wurst, es kann ganz und unversehrt sein, oder es ist möglich, mit Einschnitten (längs, diagonal), die wir in ein ausgebreitetes Brötchen stecken. Wir haben dort auch Scheiben Hartkäse eingelegt.

Würste zum Kochen

Selbstverständlich sind hausgemachte Würstchen für Hot Dogs die leckersten, aber leider ist der Prozess ihrer Zubereitung ziemlich langwierig und mühsam. Es ist viel einfacher, sie zu kaufen, aber gleichzeitig richtig vorzubereiten.

  • Achten Sie bei der Auswahl eines Produkts auf dessen Frische.
  • Würstchen können speziell für Hot Dogs oder andere Wurstsorten hergestellt werden. Es ist jedoch besser, solche zu wählen, die auf dem Grill oder am Lagerfeuer zubereitet werden können.
  • Wenn Sie kein Feuer oder Grill zur Hand haben, ärgern Sie sich nicht. Würste können einfach gekocht, in einer gewöhnlichen Pfanne gebraten oder für einige Minuten in die Mikrowelle gestellt werden, wenn sie bereits geraucht sind.

Grundsätzlich können Sie jede Wurst nach Ihren Wünschen zu sich nehmen. Die Hauptbedingung ist, dass sie von hoher Qualität sein müssen, da dies die Hauptzutat im Snack ist.

Auf Französisch

Der „französische“ Hot Dog ist raffinierter als seine amerikanische Version, es werden weniger Saucen, Kohl und Gurken hinzugefügt. Aber es ist bequemer, es zu essen!

Für die Zubereitung werden folgende Zutaten benötigt:

  • Hot Dog Brötchen - 2 Stk.,
  • Würstchen - 4 Stk.,
  • Eingelegte Gurke - 1 Stk.,
  • Zwiebel - 1 Kopf,
  • Tomate - 1 Stück,
  • Mayonnaise - 2 EL. l
  • Ketchup - 2 EL. l
  • Senf - 2 EL. l

Zum Kochen braucht man:

  1. Würste bedrucken, ausspülen und kochen, bis sie gar sind. Kann gebraten oder gegrillt werden.
  2. Drucken Sie Brötchen für Hot Dogs aus und lassen Sie sie einige Minuten in der Mikrowelle oder im Ofen aufwärmen.
  3. Gemüse so fein wie möglich schneiden. Entfernen Sie die Mitte vom erhitzten Brötchen. Während das Brötchen warm ist - ist es einfach zu tun.
  4. Nun müssen Sie Mayonnaise, Senf, Gemüse und Wurst in das Brötchen geben. Ketchup an den Rändern auftragen.

Hot Dog Brötchen kochen

Sie können Hot Dog Brötchen in jedem Geschäft kaufen, aber Sie können sie auch ganz einfach zu Hause zubereiten, indem Sie einen herrlichen Teig herstellen. Brötchenteig (10 Stk.) Wird nach folgendem Rezept zubereitet.

  • ein Glas Milch,
  • ein Glas Wasser,
  • Trockenhefe (1 TL),
  • Zucker (1 EL),
  • Salz (1 TL),
  • Weizenmehl (1 kg),
  • Butter (50 gr.).

Hefe in heißer Milch mit Wasser auflösen, 0,5 kg Mehl zugeben, gut mischen und 30 Minuten ruhen lassen. an einem warmen Ort. Erhitzen Sie die Butter, gießen Sie sie in die Mischung, fügen Sie das restliche Mehl, Salz und Zucker hinzu, mischen Sie den Teig erneut gründlich und lassen Sie ihn 1-1,5 Stunden einwirken. Aus dem Teig 10 Brötchen in der gewünschten Form formen, mit Pflanzenöl einfetten und auf ein mit Pergamentpapier belegtes Backblech legen.

Nach 15 Minuten den Backofen auf 200 Grad erwärmen, die Brötchen mit einem Ei einfetten und 15 Minuten backen. Sobald sie golden sind, müssen sie herausgezogen und bei Raumtemperatur abkühlen gelassen werden.

Jetzt können Sie mit diesen köstlichen hausgemachten Brötchen Hot Dogs kochen.

  • Würste
  • Hot Dog Brötchen
  • 2 reife Pfirsiche, geschält und gehackt,
  • 2 eingelegte Peperoni, fein gehackt,
  • 1/2 Tasse fein gehackte Zwiebel,
  • 1/4 Teelöffel Selleriesamen
  • das Salz.

  • Kartoffeln
  • Speck
  • Würste
  • saure Sahne
  • fein gehackte grüne Zwiebeln.

Kartoffeln in Folie einwickeln und backen. In der Zwischenzeit den Speck anbraten, überschüssiges Fett mit einem Papiertuch entfernen und hacken. Die fertige Kartoffel halbieren, das Fruchtfleisch mit einer Gabel ein wenig kneten, die fertige Wurst hineinlegen, etwas saure Sahne darauf verteilen und mit gehacktem Speck und Frühlingszwiebeln bestreuen.

Boston Hund

  • Speck
  • Würste
  • Hot Dog Brötchen
  • Boston gebackene Bohnen
  • 1 gehackte Zwiebel.

  • 1 gelbe Zwiebel, fein gehackt,
  • 1/2 Tasse dunkle Melasse oder Honig,
  • 2 Esslöffel brauner Senf,
  • 8 Tassen Wasser
  • 450 g Bohnen
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Esslöffel Apfelessig.

Am Ende sollte man eine beeindruckende Menge fertiger Bohnen haben, aber diese können einige Zeit im Kühlschrank aufbewahrt werden, so dass es nicht notwendig ist, alles sofort zu essen.

Den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Bei mittlerer Hitze in einer Keramikpfanne (oder in etwas wie einem Entlein) den in Scheiben geschnittenen Speck braten, dann, wenn genug Fett geschmolzen ist, die Zwiebel zum Speck geben und ihn goldbraun anbraten. Dann Senf, Melasse, Wasser, Bohnen und Salz hinzufügen. Alles gut umrühren, erhitzen, aufkochen, zudecken und in den Ofen stellen, bis die Bohnen fertig sind.

Dann nimmt man die Pfanne aus dem Ofen, schickt sie zurück zum Herd und bringt bei schwacher Hitze die restliche Flüssigkeit in der Schüssel in einen Sirupzustand. Danach braunen Zucker und Essig dazugeben. Die Bohnen sind fertig und können zusammen mit Hot Dogs serviert werden.

Cincinnati-Hund

  • Würste
  • Hot Dog Brötchen
  • Cincinnati Chili
  • 120 g geriebener Cheddar-Käse,
  • 1 gehackte Zwiebel.

Trocknen Sie die Brötchen, legen Sie die fertigen Würste hinein, fügen Sie ein wenig Chili, Zwiebeln und geriebenen Käse hinzu.

  • 1 kg Rinderhackfleisch,
  • 4 Tassen kaltes Wasser
  • 2 gehackte Zwiebeln,
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Tassen gehackte Tomaten
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Esslöffel Worcester-Sauce
  • 1/4 Tasse Chilipulver
  • 1 Esslöffel ungesüßter Kakao,
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Nelken.

Rinderhackfleisch mit Wasser in einem großen Topf mit schwerem Boden mischen, anzünden und zum Kochen bringen, dabei das Fleisch ständig umrühren, damit sich keine Klumpen bilden. Hitze reduzieren und 30 Minuten köcheln lassen. Dann alle restlichen Zutaten dazugeben und das Gericht drei Stunden köcheln lassen. Gelegentlich umrühren, damit der Inhalt nicht am Boden der Pfanne haftet und nicht verbrennt. Wenn die Masse plötzlich zu dick wird, etwas Wasser hinzufügen.

Jetzt kann Chili nicht nur zu einem Hot Dog, sondern auch zu Nudeln hinzugefügt werden!

Columbia, SC Hund

  • Würste
  • Hot Dog Brötchen
  • Pimentkäse
  • gelber Senf
  • 1 kleiner Salat, fein gehackt.

  • 120 g geriebener würziger weißer Cheddar-Käse,
  • 120 g geriebener gelber Cheddar-Käse,
  • 1/2 Tasse fein gehackte eingelegte Paprika,
  • 1/2 Tasse Mayonnaise,
  • Salz und Pfeffer abschmecken.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut mischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 3 Stunden im Kühlschrank lagern.

Denver Hund

  • Würste
  • Hot Dog Brötchen
  • grüner Chili
  • 1/2 Tasse saure Sahne
  • 2 fein gehackte Peperoni ohne Samen,
  • 1 kleine rote Zwiebel, fein gehackt.

  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt,
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel,
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 2 Tassen gehackte gebratene oder gebackene grüne Chilischoten,
  • 1 Teelöffel Salz.

In einer großen Pfanne mit schwerem Boden das Pflanzenöl erhitzen und Zwiebeln hinzufügen (weich kochen). Dann Knoblauch und Kümmel dazugeben, nochmals gut mischen und eine halbe Minute kochen lassen. Mehl dazugeben und 1 Minute kräftig umrühren. Zum Schluss Brühe oder Wasser, Pfeffer und Salz hinzufügen. Zum Kochen bringen und ca. 15 Minuten brennen lassen. Die Sauce sollte eindicken.

Honolulu-Hund

  • Würste
  • Hot Dog Brötchen
  • Zitronenmayonnaise
  • Ananas-Dressing
  • 1 Kanone, in dünne Scheiben geschnitten.

  • 1/2 Tasse Mayonnaise,
  • Eifer von 1 Zitrone,
  • 1 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer abschmecken.

Alle Zutaten in einer kleinen Schüssel mischen und im Kühlschrank aufbewahren.

  • 1 Esslöffel Olivenöl,
  • 1 kleine süße Zwiebel, fein gehackt,
  • 2 Dosen Ananas in Dosen
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Tasse Apfelessig
  • 2 Teelöffel Senf
  • fein geriebene Schale von 1 Limette,
  • 1 Limettensaft.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel hinzufügen. 7–8 Minuten weich kochen lassen. Dann gehackte Ananas, Salz und Pfeffer hinzufügen und kochen, bis die Flüssigkeit verdunstet ist, ca. 15 Minuten. Senf, Limettenschale und Essig dazugeben und weitere 5 Minuten kochen lassen. Zum Schluss Limettensaft dazugeben und weitere 5 Minuten kochen lassen. Dann vom Herd nehmen und die Gewürze abkühlen lassen. Je nach Geschmack können Sie etwas Salz, Pfeffer oder Essig hinzufügen.

Los Angeles Hund

  • Würste
  • Hot Dog Brötchen
  • mayonnaise des indischen sesams,
  • Rotkohl und Lauch
  • 1 Tasse Kimchi (Sie können eingelegten Kohl wählen)
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt.

In einem getrockneten Brötchen mit Sesammayonnaise einfetten, die Wurst darauf legen, Rotkohl und Kimchi-Salat dazugeben, mit dünnen Zwiebelringen und Sesamsamen bestreuen.

Rotkohl-Frühlingszwiebel-Slou:

  • 2 Tassen gehackter Rotkohl,
  • 2 kleine Frühlingszwiebelfedern, fein gehackt,
  • 1/2 Limettensaft
  • Salz und Pfeffer abschmecken.

Kohl mit Zwiebeln mischen, Limettensaft und Pfeffer dazugeben und alles gut mischen.

  • 3 Esslöffel getrockneter Sesam,
  • 1/2 Tasse Mayonnaise.

Sesam in einen Mörser geben und mit Mayonnaise mischen.

New Orleans Hund

  • Würste
  • hot dog brötchen,
  • Muffaletta Olivensalat.

Muffaletta Olivensalat:

  • 1 Tasse Oliven gefüllt mit Paprika
  • 1/2 Tasse entsteinte Oliven,
  • 1/2 Tasse eingelegtes Gemüse (beliebig),
  • 2 große Peperoni,
  • 2 Esslöffel Kapern,
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • Saft einer halben Zitrone,
  • Salz und Pfeffer abschmecken,
  • 1 Esslöffel fein gehackte frische Petersilie.

Geben Sie alle Zutaten außer Petersilie in eine Küchenmaschine und hacken Sie sie (große Stücke sollten rüberkommen). Den Salat in eine Schüssel geben und Petersilie dazugeben, gut mischen.

Philadelphia-Hund

  • Würste
  • Hot Dog Brötchen
  • Senf
  • Pfeffermischung.

  • 1/2 kleiner Grünkohl,
  • 1/2 grüner Pfeffer
  • 1/2 rote Paprika
  • 1 geschälte Karotte
  • 1/4 Tasse Apfelessig
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 1/2 Teelöffel Senfkörner
  • 1/2 Teelöffel Selleriesamen (optional),
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer.

Kohl, Pfeffer und Karotten mit einem dünnen Strohhalm zerkleinern, in eine Schüssel geben und gut mischen. In einem kleinen Topf Zucker, Salz, schwarzen Pfeffer, Essig und Kerne mischen, die Mischung zum Kochen bringen und kochen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

Das Gemüse mit einer heißen Mischung gießen, gut mischen, die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und 4 Stunden im Kühlschrank aufbewahren.

San Francisco Hund

  • Würste
  • Hot Dog Brötchen
  • 1/4 Tasse frische Minze
  • 1/4 Tasse frischer Koriander.

Trocknen Sie die Brötchen, fetten Sie sie mit Mayonnaise ein, legen Sie Würste hinein und legen Sie einen Salat darauf. Mit einem Paar frischer Minze und Basilikum garnieren.

Kräutermayonnaise:

  • 1/2 Tasse Mayonnaise,
  • 1/4 Tasse fein gehackte Mischung aus frischen Kräutern (Basilikum, Minze, Koriander, Petersilie, Frühlingszwiebel und Estragon).

Mayonnaise mit Kräutern mischen und im Kühlschrank lagern.

  • 4 radieschen,
  • 2 kleine Gurken
  • 1 geschälte Karotte
  • 2 Esslöffel Olivenöl,
  • 1 Esslöffel Reisessig,
  • Salz und Pfeffer abschmecken.

Das gesamte Gemüse dünn hacken und in einer Schüssel mischen, Salz, Pfeffer, Olivenöl und Essig hinzufügen und alles wieder gut mischen.

  • Würste
  • hot dog brötchen,
  • Senf
  • Mayonnaise
  • Schinken
  • Schweizer Käse
  • eingelegte Gurken.

Trockene Brötchen für Hot Dogs, mit Mayonnaise und Senf einfetten. Eine Schicht Schinken darauf verteilen, dann eine Schicht Käse, die fertige Wurst dazugeben und mit dünnen Scheiben eingelegter Gurken bedecken.

Baltimore-Hund

  • Würste
  • Hot Dog Brötchen
  • gekochte wurst,
  • würziger Senf
  • Sauerkraut.

Braten Sie Scheiben Brühwurst und legen Sie sie beiseite, um sich warm zu halten. Trocknen Sie Hot Dog Brötchen und kochen oder braten Sie Würstchen. Die Brötchen mit Bratwürstchen und Bratwürstchen belegen, Sauerkraut und etwas würzigen Senf darüber geben.

Chicago-Hund

  • Würste
  • Hot Dog Brötchen
  • 2 kleine reife Tomaten, halbiert,
  • Senf
  • jedes würzige Dressing
  • 1 kleine weiße Zwiebel, gehackt,
  • eingelegte Gurken, in dünne Scheiben geschnitten,
  • Pfeffer
  • Salz mit Sellerie.

Dallas Hund

  • Hot Dog Brötchen
  • Würste
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl,
  • 1 Tasse plus 2 Esslöffel Mehl (separat),
  • 1 ½ Tasse Milch
  • Salz und Pfeffer abschmecken,
  • 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer,
  • 1 großes Ei
  • 3/4 Tasse Joghurt,
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Speiseöl zum Braten,
  • 3 kleine Frühlingszwiebelfedern, diagonal dünn geschnitten.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, 2 Esslöffel Mehl dazugeben und die Hitze reduzieren. Das Mehl mehrere Minuten intensiv in Öl einrühren. Dann Milch hinzufügen und weiter intensiv mischen, um die Bildung von Klumpen zu verhindern. Die Sauce zum Kochen bringen, Salz und Pfeffer hinzufügen und etwa fünf Minuten kochen, bis sie dickflüssig ist. Decken Sie die Pfanne ab, damit die Sauce nicht abkühlt.

Mehl mit Cayennepfeffer in einer separaten Schüssel mischen. In einer kleinen Schüssel das Ei mit Backpulver und Kefir verquirlen. In einer tiefen Pfanne mit dickem Boden mehr Öl erhitzen. Rollen Sie die Wurst in Mehl, tauchen Sie sie in die Eimischung, rollen Sie sie erneut in Mehl und geben Sie sie in kochendes Öl. Tupfe die vorbereitete Wurst mit einem Papiertuch in einen Teig und entferne überschüssiges Fett.

Legen Sie die Wurst in die getrockneten Brötchen für Hot Dogs, gießen Sie die Milchsauce darüber und bestreuen Sie sie mit Frühlingszwiebeln.

Detroit Hund

  • Hot Dog Brötchen
  • Würste
  • Koni-Sauce,
  • Senf
  • 1 kleine gehackte Zwiebel.

  • 0,5 kg Rinderhackfleisch,
  • 3 Gläser Wasser
  • 1 kleine gehackte Zwiebel,
  • 1 große Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Esslöffel Paprika
  • 1 Teelöffel Curry
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel,

Rinderhackfleisch und Wasser in einer Pfanne mit dickem Boden mischen und zum Herd geben. Die Mischung zum Kochen bringen und das Hackfleisch ständig umrühren, damit es in kleine Stücke zerbricht. Die restlichen Zutaten in die kochende Mischung geben und bei schwacher Hitze 50 Minuten köcheln lassen. Würzen Sie die fertige Hot Dog Sauce.

Kennebunkport Hund

  • Hot Dog Brötchen
  • Würste
  • 1/2 Tasse Mayonnaise,
  • Saft einer halben Zitrone,
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 fein gehackte Selleriestangen,
  • erweichte Butter,
  • eine Handvoll fein gehackte Sellerieblätter.

In einer kleinen Schüssel Mayonnaise mit Zitronensaft und Pfeffer gut mischen, gehackten Sellerie hinzufügen. Trocknen Sie die Hot Dog-Brötchen und fetten Sie sie mit weicher Butter ein, braten Sie die Würste, legen Sie sie auf die Brötchen und fügen Sie den Salat hinzu.

Las Vegas Hund

  • Hot Dog Brötchen
  • Würste
  • 4 Tassen gehackter Chili
  • geriebener Cheddar-Käse,
  • Guacamole,
  • 1 fein gehackte kleine weiße Zwiebel,
  • 1/3 Tasse gehackte eingelegte Peperoni,
  • Senf.

Die Hot Dog-Brötchen trocknen und die Würste anbraten. Brötchen mit Würstchen belegen, gehackte Peperoni und Cheddar darüber geben. Würzen Sie alles mit ein paar Löffeln Guacamole und gehackten Zwiebeln. Der letzte Schliff sind ganze eingelegte Paprikaschoten und sehr wenig Senf.

Memphis-Hund

  • Würste
  • hamburgerbrötchen,
  • in dünne scheiben geschnittene gurken
  • gehackte Zwiebelringe
  • Senf.

  • Hot Dog Brötchen
  • Würste
  • Ketchup
  • Senf
  • Mayonnaise
  • 2 Tassen gehackte Ananas, frisch oder in Dosen,
  • Kartoffelchips.

Trocknen Sie die Brötchen für Hot Dogs, legen Sie die Würste aus, gießen Sie Ketchup, Senf und Mayonnaise darüber. Die in kleine Würfel geschnittene Ananas darauf verteilen und mit halbierten Pommes bestreuen.

Pittsburgh Hund

  • Hot Dog Brötchen
  • Würste
  • Provolone-Käse
  • Cole Langsam
  • Bratkartoffeln.

  • 1/2 kleiner Kohl,
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Selleriesamen
  • 1/4 Tasse Pflanzenöl
  • 1/4 Tasse Apfelessig
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer.

Den Kohl dünn schneiden, mit Salz, Zucker und Selleriesamen bestreuen, gut mit den Händen zerdrücken und mindestens eine Stunde in einem Sieb ruhen lassen, damit das Glas überschüssige Flüssigkeit enthält. Während der Kohl ruht, die Kartoffeln in lange Scheiben schneiden und anbraten oder die gefrorenen Pommes Frites herausnehmen und in Pflanzenöl anbraten.

Готовую капусту отправляете в чистую миску и добавляете чёрный перец, растительное масло и уксус. Gut mischen und mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Trocknen Sie die Brötchen für Hot Dogs, geben Sie dünne Scheiben Käse und Würstchen hinein und fügen Sie ein wenig Coleslou und Bratkartoffeln hinzu.

Portland Hund

  • Indische Naan (oder Pita) Kuchen,
  • Würste
  • rote in essig eingelegte zwiebeln,
  • Gurken
  • Sauerkraut,
  • eingelegte Peperoni.

Eingelegte rote Zwiebel:

  • 1 mittelgroße rote Zwiebel, in dünne Streifen geschnitten,
  • 1/2 Tasse weißer Essig,
  • 1/2 Teelöffel Salz.

Zwiebel, Zucker und Essig in einer kleinen Schüssel vermengen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat, mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Fertig eingelegte Zwiebeln können eine Woche lang im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Die Kuchen abtrocknen, mit Sauerkraut und Würstchen belegen, mit gehackten Gurken, eingelegten Zwiebeln und ein paar Peperoni belegen.

Santa fe Hund

  • Hot Dog Brötchen
  • Würste
  • rote Chilisauce
  • grüne Chilisauce
  • gehackter Cheddar oder Monterey Jack Käse,
  • 1 gehackte Zwiebel.

  • 2 Esslöffel Pflanzenöl,
  • 1 gehackte mittelgroße Zwiebel,
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 3/4 Tasse gemahlener roter Chili (frisch),
  • 4 Gläser Wasser
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel Salz.

Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch hinzufügen. Etwa 8 Minuten kochen, bis es weich ist. Geben Sie Pfeffer und Wasser hinzu und rühren Sie die Mischung ständig um. Dann Oregano und Salz hinzufügen, zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie für ungefähr 25 Minuten oder bis die Soße anfängt, den Löffel einzuhüllen, das heißt, es verdickt sich ein wenig.

  • 2 Esslöffel Pflanzenöl,
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Tee

    Sehen Sie sich das Video an: You Are Not What You Earn (Januar 2022).

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send