Hilfreiche Ratschläge

Zaun auf einem Ferienhaus: 100 originelle Ideen

Pin
Send
Share
Send
Send


Stellen Sie sich vor, ein Vorort ohne Zaun ist unmöglich. Dieses Design ist nicht nur notwendig, um markieren Sie die Grenzen seines Territoriums und verhindern Sie unerwünschtes Eindringen von Fremden, sondern auch um die Website zu schützen vor Winden, Staub und Schmutz. Der Zaun kann auch durchführen dekorative Rollewenn es unter Berücksichtigung des allgemeinen Stils der Website gemacht wird. Vor der Auswahl eines bestimmten Zauntyps für ein Ferienhaus müssen die ihm zugewiesenen Funktionen ermittelt und die Betriebsbedingungen analysiert werden.

Nr. 1. Auswahlkriterien für den Zauntyp

Der ganze Zaun eine Reihe von Aufgabenunter denen die Haupt:

Jeder Zaun erfüllt auf die eine oder andere Weise diese Funktionen, aber da das Ferienhaus an verschiedene Objekte grenzt, werden einige Zäune diese Aufgaben mehr oder weniger ausführen. Zum Beispiel der Zaun, der das Grundstück von der Straße trenntStraßen oder Wälder sollten zuallererst zuverlässig sein und Schutz bieten, und der Zaun, der Ihren Standort vom benachbarten trennt, dient hauptsächlich dazu, die Grenze zu bestimmen und das Territorium zu verschönern - es ist nicht erforderlich, Hauptstadt und uneinnehmbar zu sein. In jedem Fall sollte der Zaun ästhetisch sein und den Vorortbereich nicht verderben (oder eher verzieren).

Bei der Auswahl eines Zaunmaterials ist der Stil der Landschaftsgestaltung von größter Bedeutung. Für Grundstücke im klassischen Stil sind Zäune aus Stein, Backstein oder Schmiede die beste Dekoration, der Landhausstil wird mit einem Holzzaun verziert, und im Volksstil ist ein Weidenzaun angebracht. Nun, wenn der Zaun, das Haus und andere Gebäude auf dem Territorium einige Gemeinsamkeiten haben.

Nr. 2. Gesetzliche Anforderungen für die Umzäunung des Geländes

Um unnötigen Ärger zu vermeiden, ist es notwendig, bereits vor Beginn des Aufbaus des Zauns zu beschaffen Erlaubnis auf seiner Konstruktion. Wenn das Projekt unter Einhaltung aller für Länderzäune geltenden Regeln abgeschlossen wird, treten keine Probleme auf. Nach behördlichen Vorschriften trennt ein Zaun zwei benachbarte Abschnitte, darf nicht höher als 1,5 m sein und nicht die Umgebung verdecken. Daher ist es notwendig, es aus Maschen- oder Gittermaterialien auszuführen. Zaunhöhe mit blick auf die straßevielleicht 2 m erreichen. Solche Zäune können aus beliebigen Materialien hergestellt werden, es bestehen keine Transparenzanforderungen.

Auch durch die Regeln geregelt der Abstand des Zauns von Objekten auf dem Gelände: 3 m - für Häuser und 4 m - für Tiergehege. Bevor Sie einen Zaun zwischen Ihrem Standort und dem benachbarten aufstellen, müssen Sie Markierungen vornehmen und dann die Grenze mit Ihren Nachbarn koordinieren. Dies wird nicht nur die Aufrechterhaltung normaler Beziehungen ermöglichen, sondern auch weitere Streitigkeiten über illegal beschlagnahmtes Land vermeiden.

Nummer 3. Art des Fundaments für einen Landzaun

Da der Zaun Schutzfunktionen hat, muss er zuverlässig, stark und dauerhaft sein, was ohne ein geeignetes Fundament nicht möglich ist. Für den Zaungebrauch eine der folgenden Optionen:

  • BandDas Fundament ist ausgestattet, wenn der Zaun schwer ist. Es muss ein Graben mit einer Tiefe von mindestens 30 cm gegraben werden, der mit einer Schutt- oder Kiesschicht bedeckt ist. Anschließend müssen ein Bewehrungskäfig und eine Schalung installiert werden. Die Höhe sollte 20 bis 30 cm über dem Boden liegen. Dann wird die Schalung mit Betonmörtel ausgegossen,
  • Säulenfundament Geeignet für Zäune, die aus getrennten Feldern bestehen (Netzgewebe, Wellpappe usw.). Der Abstand zwischen den Pfosten hängt von der Länge der Spannweiten ab. Für jede Säule wird eine Grube mit einer Tiefe von etwa 1 m hergestellt. Nach dem Einbau der Säule wird die Grube mit Zementsandmörtel gegossen.

Nummer 4. Die wichtigsten Arten von Materialien für den Bau von Zäunen

Optionen für die Ausführung von Gartenzäunen können viel sein. Die Umzäunung besteht aus folgenden Materialien:

  • Metall. Diese Gruppe umfasst sowohl geschmiedete und geschweißte Konstruktionen als auch Maschennetze sowie Zäune aus Wellpappe,
  • ein Baumeinschließlich Schindel, Brett und Lattenzaun,
  • ZiegelStein und Beton,
  • Kunststoff und Polycarbonat,
  • originelle Lösungenwie eine Hecke, Weidenzaun, etc.

Jede dieser Optionen erfordert eine detaillierte Betrachtung.

Nr. 5. Mesh-Zaun

Maschendrahtzäunegewelltes und geschweißtes Netz - Dies ist eine der beliebtesten Arten, inländische Sommerhäuser zu fechten. Es ist nicht schwierig, einen solchen Zaun selbst zu installieren. Die Dicke des Drahtes sollte mindestens 1,8 mm betragen, damit er nicht den Zangen nachgibt.

Hauptvorteile:

  • niedrige Kosten
  • hohe Haltbarkeit, erreicht 30 Jahre. Die besten in dieser Hinsicht sind das verzinkte Gitter und das polymerbeschichtete Gitter.
  • Widerstand gegen irgendwelche Launen der Natur,
  • hervorragende Lichtdurchlässigkeit. Der Maschendrahtzaun verdeckt nicht die Betten und ermöglicht die effizienteste Nutzung des gesamten Grundstücks.
  • Guter Schutz. Trotz der Zerbrechlichkeit und Transparenz ist das Raster nicht leicht zu überwinden. Es wird unter dem Gewicht des Angreifers schwingen, und sein oberer Teil kann Verletzungen verursachen,
  • einfache Installation und Wartung,
  • hohe Wartbarkeit. Wenn das Netz beschädigt ist oder durchhängt, kann es ersetzt oder nachgezogen werden.

Darüber hinaus kann das Geflecht auch als hervorragende Basis für Kletterpflanzen dienen Efeu und Hopfen.

Nachteile:

  • nicht das ästhetischste Aussehen,
  • Das Gitter wird das Territorium vor den Blicken von Fremden nicht abdecken - dies ist die Kehrseite einer hervorragenden Lichtdurchlässigkeit.

Ein Maschenzaun ist ideal, um Ihr Territorium vom Nachbarland zu trennen. In kleinen Räumen kann es auch als Hauptzaun verwendet werden.

Nr. 6. Geschmiedeter Zaun

Geschmiedeter Zaun ist ein Luxus und ein ausgezeichnetes Aussehen zusammen mit ausgezeichneter Leistung. Ein solcher Zaun eignet sich für Profile aus klassischer Stilimmer gemacht nach individueller bestellung und von Profis installiert.

Hauptvorteile:

  • Rekordlebensdauer von 50 Jahren oder mehr,
  • Beständigkeit gegen Sonnenschein und Wind,
  • ausgezeichnete dekorative Qualitäten
  • Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Solch ein Zaun wird schwer zu beschädigen sein, und wenn sich Elemente in Form von scharfen Stiften oben befinden, wird nicht jeder in der Lage sein, über einen solchen Zaun zu klettern und wird in der Lage sein,
  • gute Belüftung und Lichtdurchlässigkeit,
  • minimale Pflege.

Nachteile:

  • hoher Preis
  • großes Gewicht der Abschnitte, was den Transport- und Installationsprozess erschwert,
  • Metall kann mit der Zeit rosten, daher ist es manchmal notwendig, die Oberfläche mit speziellen Substanzen zu behandeln, aber es ist nicht so störend,
  • Transparenz des geschmiedeten Zauns.

Geschmiedete Zäune werden normalerweise an der Grenze des Geländes und der Straße installiert. Da sie nicht alles verbergen, was auf dem Territorium passiert, wird empfohlen, sie zu verwenden, wenn das Gelände groß genug ist oder sich an einem sehr ruhigen und unpassierbaren Ort befindet. Oft geschmiedete Abschnitte kombiniert mit Stein, Ziegel oder Beton.

Nummer 7. Profilrohrzaun und geschweißter Zaun

Diese Arten von Zäunen sind Alternative zum geschmiedeten Zaun. Sie sind viel billiger, sie sind nicht minderwertig in den grundlegenden betrieblichen Qualitäten, aber sie sehen ein wenig einfacher aus. Zum machen Profilrohrzaun Es werden Rohre mit rundem oder quadratischem Querschnitt verwendet. Abschnitte eines solchen Zauns sind 2-3 mal billiger als geschmiedete Gegenstücke, langlebig, langlebig, erfordern keine besondere Pflege, haben gute ästhetische Eigenschaften.

Zum machen geschweißte Zäune Verwenden Sie nicht nur Rohre, sondern auch Stäbe und Bänder. Der Herstellungsprozess ist recht einfach und es gibt viele Gestaltungsmöglichkeiten. Diese Zäune haben alle Vorteile eines geschmiedeten Zauns, sind jedoch fünfmal billiger. Sie können mit Ziegel-, Stein- und Betonsäulen kombiniert werden.

Nummer 8. Zaun aus Wellpappe

Landzäune werden zunehmend aus Wellpappe hergestellt. Das Stahlbleche mit einer schützenden Zink- oder Polymerbeschichtungund sie können Holz oder Stein imitieren. Decking kann verwendet werden, um das Gelände von der Straße zu trennen, sowie für den Bau von provisorischen Zäunen für die Zeit, in der am Bau des Hauses und anderer Gebäude gearbeitet wird.

Die vorteile:

  • Haltbarkeit (bis zu 45 Jahre), Beständigkeit gegen Wind, Sonnenlicht, Niederschlag und andere negative Umweltfaktoren,
  • Haltbarkeit und hervorragende Schutzfunktionen,
  • angemessene Kosten und große Auswahl,
  • die Fähigkeit, einen Teil des Außenlärms zu halten, kann ein solcher Zaun daher für Abschnitte verwendet werden, die sich in der Nähe von Straßen befinden,
  • Bequeme Arbeitsweise, da die Blätter nicht sehr schwer und leicht zu schneiden sind
  • Einfache Wartung und hohe Wartungsfreundlichkeit (Sie können ein beschädigtes Blatt ersetzen).

Nachteile:

  • geringe Ästhetik, insbesondere von innen,
  • Material bietet keine Belüftung.

Oft werden Wellpappenbahnen mit Beton oder Ziegeln kombiniert.

Nr. 9. Euro-Zaun

Euro-Stapelung ist etwas zwischen Holzstapelung und Wellpappe. Es ist gemacht verzinktem Stahl, der zusätzlich mit einer schützenden und dekorativen Polymerschicht überzogen ist. Äußerlich sind die Europaletten sehr sieht aus wie ein Baumaber gleichzeitig behält alle Hauptvorteile von Wellpappe bei.

Das auf dem Markt erhältliche Material kann in Bezug auf die Art der Kantenbearbeitung, die Art des Profils und die Art der Färbung erheblich variieren. Es wird in Streifenform mit einer Breite von bis zu 10 cm und einer Länge von 1,5 bis 3 m verkauft, sorgt für die Belüftung des Geländes und lässt Sonnenlicht durch. Ein Stück Zaun verleiht dem Zaun jedoch keine ausreichende Festigkeit.

Nr. 10. Holzzaun

Der Holzzaun des Geländes ist ein zeitloser Klassiker. Ein solcher Zaun kann leicht von Hand hergestellt und installiert werden, und aufgrund der einfachen Holzverarbeitung kann fast jede Idee in die Realität umgesetzt werden. Am einfachsten ist der Kauf vorgefertigte Abschnitte aus HolzzäunenDas ist ohne Übertreibung eine riesige Auswahl. "Shop" -Produkte sind in der Regel Abschnitte eines Holzzauns beliebiger Höhe und Breite, die mit horizontalen Lamellen befestigt sind. Design kann jedes sein.

Sie können selbst einen Holzzaun bauen polierte oder unbesäumte Bretter, Bars oder sogar Futter. Bretter können in einem bestimmten Abstand oder ohne Lücken befestigt werden. Dem Baum kann eine beliebige Form gegeben werden und färbe es aus benötigte Farbe oder LackErstellen eines Zauns, der für die Website am besten geeignet ist.


Hauptvorteile:

  • hohe Ästhetik und Variabilität der Lösungen,
  • Niedrige Kosten für vorgefertigte Zäune und einfache Erstellung mit Ihren eigenen Händen.
  • Natürlichkeit und Umweltfreundlichkeit,
  • einfache Installation
  • die Fähigkeit, den Raum zu lüften und Licht durchzulassen (für bestimmte Bauarten).

Nachteile:

  • Geringe Haltbarkeit, Fäulnisanfälligkeit. Es ist unwahrscheinlich, dass ein Holzzaun länger als 15 Jahre hält und einer ständigen Pflege unterliegt.
  • die Notwendigkeit einer regelmäßigen Pflege, die in der Verarbeitung mit einem Antiseptikum, Abtönen, Ersetzen von Platten besteht,
  • niedriges Schutzniveau,
  • Angst vor Feuer.

Ein kleiner Holzzaun kann dazu dienen, benachbarte Gebiete voneinander zu trennen sowie bestimmte Gebiete des Territoriums, Blumenbeete usw. einzuschließen. Ein externer Holzzaun sollte eine anständige Höhe haben und Kombinieren Sie es mit Beton oder Stein wird das Gebiet mit einem besseren Schutz bieten.


Nr. 11. Konkreter Zaun oder Eurofence

Ein Betonzaun kann das Gelände in eine uneinnehmbare Festung verwandeln. Graue langweilige massive Stahlbetonplatten sind, obwohl sie weiterhin verwendet werden, weniger beliebt vorgefertigte Eurozäune aus Beton. Letztere sind Betonmasten und -platten, die nach Standardtechnologie hergestellt werden, aber gleichzeitig dekorative Formen beim Gießen verwenden. Dank der Färbung sieht der Euro-Zaun gut aus und ist einfach kann für Stein oder Ziegel gehen. Es kann entweder taub, offen oder teilweise offen sein. Herkömmliche Stahlbetonplatten können solche dekorativen Eigenschaften nicht aufweisen.

Die vorteile:

  • hohe Festigkeit und Haltbarkeit, kann bis zu 100 Jahre dauern,
  • das breiteste Sortiment von Eurofence, das Ziegel, Schiefer, Schotter und Holz imitieren und sogar durchbrochene Elemente aufweisen kann,
  • hervorragende Schutzfunktionen
  • Beständigkeit gegen alle negativen Umwelteinflüsse und gegen Feuer,
  • Unprätentiösität beim Verlassen.

Nachteile:

  • schweres Gewicht, das den Transport und die Installation erheblich erschwert - Sie können es nicht aus eigener Kraft tun,
  • Hoher Preis (insbesondere Euro-Zaun), da hohe Kosten für Lieferung und Montage anfallen.

Trotz der vorhandenen Mängel handelt es sich um einen Betonzaun Eine der besten Möglichkeiten, um ein Grundstück zu umzäunen, da es ihm für lange Zeit zuverlässigen Schutz bietet, ohne ständige Pflege zu erfordern.

Nr. 12. Ziegel- oder Steinzaun

Die ähnlichen Eigenschaften von Ziegel und Stein ermöglichen es, diese zu einem Abschnitt zusammenzufassen. Es sollte jedoch beachtet werden, dass der Stein aufgrund seiner Natürlichkeit und höheren Haltbarkeit aufgrund der hohen Kosten nur selten verwendet wird. Selbst einen kleinen Zaun aus Naturstein zu bauen, ist ein Vergnügen, das sich nicht jeder leisten kann. Ein Ziegelzaun kostet weniger und sieht auch nicht schlechter aus. Was ist Stein, was ist ein Ziegelzaun ist eine Kapitalkonstruktion, die Design erfordert, aber ein solcher Zaun kann das Gesicht des gesamten Standorts werden.

Die vorteile:

  • Haltbarkeit (50 Jahre für Ziegel und mehr für Stein),
  • Haltbarkeit, Zuverlässigkeit und ein hohes Maß an Schutz,
  • wetterfest
  • Umweltfreundlichkeit
  • hervorragende Schalldämmeigenschaften,
  • Feuerwiderstand
  • Pflegeleicht
  • breite gestaltungsmöglichkeiten. Sie können jede Farbe des Materials wählen, das erforderliche Mauerwerkmuster auswählen, Ziegel oder Stein mit Metall oder Holz kombinieren.

Nachteile:

  • hohe kosten
  • Komplexität der Installation.

Zusammen mit der Tatsache, dass der Ziegelzaun vor starken Winden schützt, entzieht er dem Bereich der Belüftung vollständig und erzeugt einen großen Schatten. Eine Ausnahme bildet eine Kombination aus Ziegel und Metall.

Arten von Materialien

Ideale kostengünstige Baumaterialien für den Bau eines zuverlässigen Zauns:

  • Zaun aus Holz oder Metall.
  • Holzbretter oder Balken.
  • Zweige.
  • Das Gitter ist gewellt, geflochten oder geschweißt.
  • Decking.

Im Allgemeinen ist die Auswahl großartig, und welche Art von Material verwendet wird, hängt vom Geschmack und den Vorlieben der Eigentümer ab. Meist werden Holzzäune aus Lattenzaun, Stangen, Balken oder ungeschnittenen Brettern verwendet. Der Hauptvorteil des Zauns ist, dass er leicht mit eigenen Händen gebaut werden kann.

Mesh-Netz

Zäune aus Maschennetzen sind relativ häufig, da sie kostengünstig sind. Außerdem können gewellte oder geschweißte Netze verwendet werden, die in Dörfern sehr verbreitet sind und häufig als Zäune für Sommerhäuser verwendet werden.

Diese Art von Zaun ist etwas teurer als andere, aber die Betriebsdauer ist um eine Größenordnung länger. Durch die Installation eines solchen Zauns können Sie sich in den nächsten 10 bis 20 Jahren keine Gedanken über dessen Qualität machen.

Ein Zaun aus einem solchen Geflecht wird zwischen in geringem Abstand voneinander angeordneten Pfeilern gespannt und kommt mit dem Einfluss äußerer Faktoren gut zurecht. Es ist auch erwähnenswert, dass es Lichtstrahlen gut durchlässt, was für das Land wichtig ist, insbesondere für den Teil, in dem sich der Garten oder der Vorgarten befindet.

Ein Gitterzaun sieht immer interessant und originell aus, aber wenn Sie ihn irgendwie dekorieren, können Sie einen interessanten Zaun schaffen. Es ist auch sehr schön, wenn sich Pflanzen oder Blumen entlang eines solchen Gitters kräuseln. Es gibt zwei Arten der Installation: Schnitt und Spannung.

Zäune aus Metall oder Wellpappe

Metall und Terrassendielen sind eine weitere Option für den Bau eines Zauns um den privaten Sektor. Der ganze Unterschied zwischen diesen beiden Typen ist das Aussehen. Der Zaun aus Metallzäunen sieht aus wie ein gewöhnlicher Holzzaun, aber die Wellpappe ist ein solider Zaun, mit dem Außenstehende nicht auf das Territorium des Privatsektors „blicken“ können, was bedeutet, dass Sie sich sicher fühlen können.

Der Hauptvorteil aller Materialien ist die Möglichkeit der Selbstmontage. Indem Sie Ihre Vorstellungskraft verbinden, können Sie einen originellen, interessanten und attraktiven Zaun schaffen. Wenn Sie es richtig dekorieren und moderne Ideen verwenden, wird die Designlösung Ihre Nachbarn und Passanten überraschen. Welcher Zaun 2018 installiert werden soll, entscheidet jeder für sich. Die Hauptsache ist, sich nicht in Designideen zurückzuhalten und Ideen in die Realität umzusetzen.

Nr. 13. Polycarbonat-Zaun

Polycarbonat wird traditionell zum Anordnen von Vordächern und Vordächern verwendet, die häufig beim Bau von Gewächshäusern verwendet werden. Erhältlich in Form von leicht großen, leicht gebogenen, durchscheinenden Folien in verschiedenen Farben. Polycarbonatplatten werden auf einen Metallrahmen montiert, und in Kombination mit anderen Materialien lassen sich gute ästhetische Ergebnisse erzielen.

Die vorteile:

  • geringes Gewicht
  • Flexibilität, um mit der Form des Zauns zu experimentieren,
  • Transluzenz. Polycarbonat lässt bis zu 90% des Sonnenlichts durch, aber Außenstehende können nicht sehen, was auf dem Gelände passiert.
  • gute Schalldämmung durch Luft in den Zellen,
  • Beständigkeit gegen hohe und niedrige Temperaturen, direktes Sonnenlicht und Feuchtigkeit. Polycarbonat unterliegt weder Korrosion noch Verfall, es bildet sich kein Schimmel.
  • pflegeleicht, was darin besteht, das Material regelmäßig mit einem normalen Gartenschlauch zu waschen,
  • ästhetisches Aussehen.

Nachteile:

  • nicht der niedrigste Preis
  • die Notwendigkeit, einen soliden Metallrahmen zu bauen, damit die Bleche nicht von Wind und mechanischen Belastungen „geführt“ werden,
  • geringe Festigkeit. Mit der Zeit treten Kratzer auf dem Polycarbonat auf, und es wird nicht empfohlen, Steine ​​darauf zu schlagen oder zu werfen. Wenn das Material mit Ziegel- und Schmiedegittern kombiniert wird, kann dieser Nachteil erheblich minimiert werden.

Nr. 14. PVC-Zaun

Kunststoffzäune, die in westlichen Ländern sehr beliebt sind, erobern seit kurzem den heimischen Markt. Sie sind sehr dekorativ und können imitieren eine Masse von natürlichen Materialien, aber ihre Wahl ist nicht so toll. Mit einem Kunststoffzaun können Sie ein Grundstück in Zonen unterteilen, Blumenbeete umzäunen und einen Spielbereich für Kinder einrichten. Es kann nur dann als Hauptzaun verwendet werden, wenn eine Anforderung an den Zaun besteht: Er muss die Grenzen des Standorts anzeigen und darf nicht als Schutz vor Eindringlingen und neugierigen Blicken dienen.

Die vorteile:

  • tolles aussehen
  • geringes Gewicht, einfache Installation und Wartung,
  • hohe Haltbarkeit (bis zu 50 Jahre),
  • Beständigkeit gegen Sonnenschein, niedrige Temperaturen und Feuchtigkeit.

Nachteile:

  • geringe Festigkeit und Anfälligkeit für mechanische Beschädigungen,
  • geringer Widerstand gegen Windlasten,
  • hoher Preis.

Nr. 15. Weidenzaun

Wenn der Garten im rustikalen Stil angelegt ist, ist ein Weidenzaun die beste Dekoration. Es ist nicht schwer, es selbst zu machen, und dafür müssen Sie sich mit Zweigen von Weiden, Haselnüssen oder anderen flexiblen Pflanzen eindecken. Die Höhe des Zauns kann entweder minimal (für Blumenbeete und Zoneneinteilung des Standorts) oder mittel (um das Territorium vom benachbarten zu trennen) oder sogar groß (um den Standort entlang des Umfangs einzuzäunen) sein.

Die vorteile:

  • ausgezeichnetes Aussehen, Umweltfreundlichkeit und Natürlichkeit,
  • minimale Kosten, wenn Sie mit Ihren eigenen Händen einen Zaun machen. Die Bestellung eines fertigen Zauns aus Zweigen ist ebenfalls kostengünstig.
  • die Fähigkeit, mit der Art des Webens und der Höhe des Zauns zu experimentieren.

Nachteile:

  • geringe Festigkeit. Der Weidenzaun erfüllt größtenteils dekorative Funktionen, so dass er keine Erwartungen an eine hohe Zuverlässigkeit hat.
  • geringe Haltbarkeit
  • das Erfordernis minimaler Fähigkeiten und Geduld, um mit eigenen Händen einen Weidenzaun zu schaffen.

Nr. 16. Hecke

Eine der ästhetischsten und umweltfreundlichsten Möglichkeiten zum Umzäunen eines Ferienhauses ist die Schaffung einer Hecke. Pflanzen wie Buchsbaum, Wacholder, Fichte, Weißdorn, Liguster, Eibe, Thuja Western und andere. Solch ein Zaun wird eine Menge Mühe und Zeit erfordern, es wird immer notwendig sein, sich darum zu kümmern, wie auch um andere Pflanzen im Land, aber die Hecke sieht fantastisch aus.

Die vorteile:

  • Aussehen und die Fähigkeit, fast jede Form zu geben, das Design und die Höhe im Laufe der Zeit zu ändern,
  • Umweltfreundlichkeit. Pflanzen fangen Staub und Lärm ein
  • Mit stacheligen Pflanzen (z. B. Weißdorn) können Sie den Standort zuverlässig schützen.
  • niedrige Kosten
  • Windwiderstand und Belüftung.

Nachteile:

  • die Notwendigkeit einer ständigen Pflege: Gießen, Abrichten, Schneiden usw.,
  • die Notwendigkeit zu warten, bis eine normale und dichte Hecke wächst,
  • Gute Kenntnisse in Gartenbau und Dendrologie sind erforderlich, oder es ist erforderlich, einen Spezialisten zu konsultieren.

Nummer 17. Andere interessante Materialien

Als Zaun können Sie verwenden:

  • Schiefer. Heute ist Schiefer bei der Anordnung von Landzäunen nicht mehr so ​​beliebt wie vor einem Dutzend Jahren, aber es gibt immer noch diejenigen, die einen so kostengünstigen und funktionalen Zaun bauen möchten. Die Vorteile des Materials sind niedrige Kosten, einfache Installation, Beständigkeit gegen Witterungseinflüsse und die Möglichkeit, den Standort vor neugierigen Blicken von Fremden zu schützen. Nachteile: geringe Ästhetik und Instabilität, bevor der Punkt getroffen wird,
  • gabionen - Blöcke aus Metallgitter und Stein,
  • Draht, der auf die Stützen gezogen wird.

Einige Handwerker schaffen es sogar, mit Plastikflaschen einen Zaun zu bauen.


Abschließend

An einem Standort können Sie mehrere Zaunoptionen beliebig kombinieren oder einen Zaun aus demselben Material verwenden, der jedoch in verschiedenen Teilen des Territoriums unterschiedlich hoch ist. Vergessen Sie nicht die Möglichkeit, Zäune zu dekorieren, für die alles verwendet werden kann: von Blumen bis zu Küchenutensilien.

Senden Sie das Material an die Mail

Zäune entstanden nicht viel später als zu Hause - eine gemeinsame Wurzel in den Worten "Zaun", "Stadt" und "Garten" deutet darauf hin. Für die meisten Menschen waren sie eine Verteidigung gegen die Gefahren der Außenwelt. Vor ein paar Jahrhunderten konnte ein dekorativer Zaun nur im Garten einer betitelten Person gefunden werden.

Die Zeiten haben sich geändert - in einem modernen Vorortgebiet ist ein Zaun nicht nur ein Mittel, um die Grenzen des Territoriums zu markieren, sondern auch ein Mittel, um das Erscheinungsbild des Gartens zu verbessern und einem durchdachten Äußeren den letzten Schliff zu verleihen. Dekorative Zäune helfen, die Gäste für die Details der Gartenkomposition zu begeistern. In einer engen Gemeinschaft von Hobbygärtnern werden originelle Zäune sicherlich zum Thema (und wer weiß, vielleicht ein Grund für leichten Neid).


Klassische Gartentradition - figurierter Zaun und Eingang in Form eines Bogens

Auswahl eines dekorativen Zauns

Ein dekorativer Zaun wird für einen Angreifer kein Hindernis und schützt den Besitzer nicht vor neugierigen Blicken. Ein solcher Zaun erfüllt andere Funktionen:

Zoning. Ein Zierzaun ist ein ausgezeichneter Trenner zwischen Funktionsbereichen innerhalb eines Vorortgebiets, der beispielsweise einen Wohnbereich frei von einem Erholungsbereich trennt.

Akzent. Der Zaun vor der Frontzone (vor der Fassade des Hauses) dient zusammen mit der Gesamtgestaltung als Visitenkarte der Eigentümer, ein Indikator für ihren ästhetischen Geschmack. Ein eleganter Zaun um das Blumenbeet lenkt die Aufmerksamkeit auf das Blumenarrangement.

Anziehen. Solche Designs verleihen Blumenbeeten und Blumenbeeten ein vollendetes Aussehen, ohne das Sonnenlicht zu blockieren.

Einschränkung. Der Zaun setzt die Grenzen des Pflanzenwachstums und schützt die Wege vor dem Wachstum von Gras und den Boden in hohen Blumenbeeten - vor dem Besprühen.


Klare Definition des Erholungsgebietes: Steinumrandung von Beet und Sitzbank

Damit sich dekorative Zäune für eine Sommerresidenz harmonisch in die Landschaft einfügen, muss deren Zweck (der Zweck des Zauns) klar verstanden werden, um das Material, die Größe und das Design zu bestimmen. Berücksichtigen Sie auch die Merkmale des Anbaus von Blumen und Kräutern in der Nähe:

Ein Zaun kann symbolisch sein, wenn er einen Rasen, einen Weg oder eine Kante einer niedrigen Terrasse trennt. Sie können es überqueren und ruhig Ihren Weg fortsetzen.

Ein 40-50 cm hoher Zaun schützt Blumen und Kräuter vor energiegeladenen Haustieren und einer flinken jungen Generation.

Der Zaun sollte stark sein, wenn Zitronengras, Geißblatt oder Kletterrose in der Nähe wachsen. Sie sind in der Lage, den Zaun zu flechten und abzureißen.

Der Zaun kann zusätzliche Funktionen haben. Ein Rand mit einem Vorsprung entlang der Kante ermöglicht es dem Rasenmäher, die Rasenkante sanft zu bearbeiten.


Natürliche Gestaltung des Gartenweges - ein Zaun aus frischen Blumen

Dekoratives Gartenzäunen: Materialauswahl

Dekorative Zäune für den Garten können dem Gehöft das Gefühl von Leichtigkeit und Raffinesse verleihen. Für die Herstellung von Zäunen werden sowohl natürliche als auch künstliche Materialien verwendet:

Der technologische Fortschritt hat der Menschheit viele neue Materialien gegeben, aber Holz ist immer noch die beliebteste Option, billig, umweltfreundlich und passt problemlos in jeden Landschaftsstil. Obwohl Holz ein kurzlebiges Material ist, schwächt sich die Nachfrage nach Holzzäunen nicht ab. Dekorative Holzzäune können in verschiedene Typen unterteilt werden:

Zaun (Streikposten). Es ist leicht an den ordentlichen, gleichmäßig verteilten vertikalen Brettern (Lamellen) zu erkennen. Der Streikposten weist deutlich auf die Grenze hin und wird daher häufig im Vordergrund des Standorts verwendet. Die klassische Version ist weiß gestrichen und hat eine Höhe von nicht mehr als 1 m, bei rechtzeitiger Pflege kann es lange dauern.


Das Holzgitter entzieht der Pflanze nicht das lebensspendende Sonnenlicht

Zaungitter (Gitter). Jeder Abschnitt eines solchen Zauns sieht aus wie ein Rahmen, an dem Schienen in einem ausgewählten Winkel befestigt sind. Das Design bietet keine Vertraulichkeit, ist aber ästhetisch ansprechend und kann als Grundlage für Kletterpflanzen verwendet werden.

Stockade. Der uralte mächtige Zaun aus den Baumstämmen, die oben zu sehen sind, ist auf die Größe eines dekorativen Zauns um Blumenbeete, Blumenbeete und Wege verkleinert. Für die Anordnung werden Stifte verwendet, mit deren Höhe Sie experimentieren können (linear, abgestuft, mit einem anderen Schnittwinkel der Stümpfe oder unordentlich). Die Textur des Holzes wird mit Beize oder Klarlack betont. Manchmal wird der Baumstamm in Stücke der gewünschten Länge gesägt, die um den Umfang des Blumenbeets herum gegraben werden und eine Hanfkette bilden.

Der Hauptnachteil von Holzzäunen ist ihre Zerbrechlichkeit. Die gründlichste Behandlung mit Schutzmassen und Lacken schützt den Baum nicht vor Fäulnis am Ort des Bodenkontakts.


Ein Balkenrand ist praktisch für ein Blumenbeet mit verkümmerten Blumen

Auf unserer Website finden Sie Kontakte von Bauunternehmen, die den Bau von Zäunen und Umzäunungen anbieten. Sie können direkt mit Vertretern sprechen, indem Sie die Low-Rise Country Ausstellung von Häusern besuchen.

Pflanzenmaterialien

Wattle. Der traditionelle Zaun der südlichen Regionen hat einen festen Platz auf den Seiten der Fans des ethnischen Stils gewonnen. Das Umzäunen von miteinander verwobenen Weidenruten (Hasel, Weide) ist eine hervorragende dekorative Technik zum Trennen von Zonen auf einem Grundstück oder zum Umzäunen eines großen Blumenbeets. Eine zusätzliche Dekoration kann als Paar Tongefäße dienen, die auf hervorstehenden Pfählen aufgereiht sind. Diese Herstellungstechnik wird verwendet, um einen Blumenbeetkorb herzustellen, der für niedrige Blumen geeignet ist.

Bambus Bambus ist ein starkes und leichtes Material mit einer schönen glatten Oberfläche und wird oft als Alternative zu Holz verwendet. Der Bambuszaun befindet sich in orientalisch gestalteten Gärten. Es kann 15-20 Jahre dauern, wenn eine Wachsschicht auf die Oberfläche aufgetragen wird. Die Nachteile des Materials sind seine Kosten und seine Verarbeitungskomplexität.

Waldmaterial. Der Zaun aus den im Wald gesammelten dicken Ästen und Baumstümpfen kann aufgrund der fehlenden Symmetrie ein authentisches Aussehen haben und anziehen. Viele mögen einen Zaun im Landhausstil aus Birken- oder Kiefernstangen.


Metallzaun als Zaun für ein Erholungsgebiet

Geschweißte und geschmiedete Zäune sind eine schöne und teure Kategorie in einer Reihe von dekorativen Zäunen. Sie können unterteilt werden in:

Standard werkseitig aus Erntegut zusammengebaut.

Exklusiv (Urheberrecht), Maßanfertigung durch den Meister.

Alle Metallzäune sind langlebig, haben ein ansehnliches Aussehen und werden mit einer Vielzahl von Baustilen kombiniert. Meistens sieht ein Metallzaun wie ein dekoratives Gitter aus, das zwischen Ziegelsteinen befestigt ist - Nadel- oder Kletterpflanzen werden oft in der Nähe gepflanzt.

Informationen zum Erstellen dekorativer Zäune im Video:

Manchmal werden zum Schutz der Blumenbeete Wellpappenreste verwendet, die nach dem Bau des Zauns oder dem Austausch des Daches verbleiben. Geeignete Teile werden entlang des Umfangs des Blumenbeets in den Boden getrieben. Eine solche Umrandung hält lange genug, da sie aus verzinktem Metall mit einer Korrosionsschutzschicht besteht.


Blumenbeet mit Schieferplatten eingezäunt

Stein, natürlich und künstlich

Dauerhafte Zäune werden aus Natur- oder Kunststein hergestellt und verleihen dem Gelände ein natürliches Aussehen. In der Landschaftsgestaltung verwenden:

Naturstein. Genuss ist nicht billig, nur wenn Sie nicht am Fuße der Berge wohnen. Bordüren und Zäune werden mit Betonmörtel befestigt oder trocken verlegt. Granit, Marmor, Basalt, Schiefer, Kiesel und Sandstein ergänzen perfekt jedes Design.

Mosaik-Grenze. Ein einzigartiges Design kann nicht nur mit Flusskieseln oder Pflastersteinen erzielt werden, sondern auch mit Fragmenten von Keramikfliesen (oft in Kombination mit Glas). Verschiedene Muster und Steine ​​eignen sich auch für Ornamente.

Ziegel Das günstigste Material für angrenzende Wege und Blumenbeete wirkt besonders harmonisch neben einem mit demselben Material ausgekleideten Haus. Manchmal ist eine Grenze oder ein Zaun mit leuchtender Farbe bedeckt, sodass sie im Dunkeln leuchten, das Geheimnis des Gartens lüften und die Grenzen der Wege aufzeigen. Aus Gründen der Festigkeit wird ein dekorativer Ziegelzaun das Fundament nicht behindern.


Der Weg ist durch einen Ziegelrand von den Beeten getrennt

Es könnte interessant sein! Lesen Sie in dem Artikel unter dem folgenden Link über Farbe für einen Zaun aus Holz.

Gabion. In der modernen Landschaftsgestaltung ist dies der Name eines mit Steinen gefüllten Metallgitters (der Hauptzweck von Gabionen ist die Verstärkung von Erdrutschhängen, Brückenkegeln und Flussufern). Das Gitter ist aus verzinktem Stahl geschweißt und mit dekorativem Stein gefüllt - grobe Kieselsteine, Basalt, Granit oder Quarzit. Die Größe der einzelnen Steine ​​sollte nicht kleiner sein als die Größe der Zellen.

Beton. Seltsamerweise klingt dies, konkrete Zäune für Sommerhäuser werden immer beliebter. Neue Technologien ermöglichen die Herstellung von dekorativen Betonelementen und Blöcken in verschiedenen Farben - vom Licht (das nach der Installation gestrichen werden kann) bis zum natürlichen und hellen. Die Außenseite solcher Elemente kann glatt sein oder die Textur von Naturstein, Ziegel, Schiefer oder Fliese wiederholen. Ein solcher dekorativer Zaun erweist sich als spektakulär und langlebig wie ein Steinzaun, ist aber viel billiger.


Dekorativer Kunststoffzaun

Die Hersteller bieten eine große Auswahl an dekorativen Kunststoffzäunen in verschiedenen Farben und Größen an. Plastikschutzfolien in Form von Klebeband oder Profilen können verwendet werden für:

Aufteilung der Grundstücksflächen (Garten, Gemüsegarten, Grillplatz),

Dekorationen von Blumenbeeten, Vorgärten und Blumenbeeten,

Dekoration des Gartenweges,

Zäune eines Kinder- (Sport-) Spielplatzes.

Über Gabione im Landschaftsdesign auf Video:

Kunststoffzäune haben viele Vorteile:

Geringes Gewicht Stärke, einfache Installation.

Langlebigkeit. Die Lebensdauer beträgt 20 Jahre.

Vielfalt. Es gibt Streikposten, Gitter, Korbweiden und kombinierte Optionen (von unten blind und von oben vergittert).

Einfache Bedienung. Der Kunststoffzaun ist temperaturbeständig, benötigt keine regelmäßige Lackierung (wie Holz), ist leicht zu reinigen (bei Bedarf können Sie den Schmutz mit Wasser abwaschen).


Kunststoffgewebe verhindert das Wachsen von Lilien

Vorsichtig müssen Sie sich zu billigen Kunststoffprodukten nähern. Es ist wahrscheinlich, dass ein dekorativer Gartenzaun aus minderwertigem Material schnell verblasst, zusammenbricht und flüchtige chemische Verbindungen freisetzt, die für den Menschen gefährlich sind.

Materialien zur Hand

Für manche ist es Müll, für andere eine Inspirationsquelle, mit der Sie ein Kunstwerk schaffen können. Die Gärten sind mit dekorativen Zäunen aus:

Plastik- oder Glasflaschen. Meistens sind die Flaschen halsabwärts vergraben und bilden den ursprünglichen Zaun entlang der Kante des Blumenbeets.

Autoreifen. Sie können (nach der Idee) geschnitten oder lackiert werden. Aus mehreren Reifen mit unterschiedlichen Durchmessern entsteht ein originelles mehrschichtiges Blumenbeet.

Haushaltswaren. Es gibt Blumenbeete und Bordüren, die mit Keramikplatten, Vinyl-Musikscheiben und sogar Rädern aus Autorädern verziert sind.

Schiefer. Das nach dem Abdecken des Daches verbleibende Material eignet sich für den Bau eines dauerhaften (wenn auch diskreten) Zierzauns. Der Schiefer ist um den Umfang herum eingegraben und innen mit Holz oder Bewehrungsstücken verstärkt.


Dank der richtigen Farbwahl für Reifen und Pflanzen wirkt die Komposition stilvoll


Rastplatz eingezäunt

Es könnte interessant sein! Lesen Sie im Artikel unter folgendem Link über die Berechnung des Zauns aus Wellpappe.


Eleganter dekorativer Bambuszaun


Gabion kann die Aufmerksamkeit Ihrer Gäste auf sich ziehen


Acrylstabzaun, der das Pool vom Garten trennt


Gemütlicher Weidenzaun um das Erholungsgebiet


Hintergrundbeleuchteter kombinierter Zaun


Original Metallzaun


Stilvolles Design in einer einzigen Farbskala


Die Betonstruktur sieht nicht nach einem zusätzlichen Detail aus


Mehrstöckiges Blumenbeet mit Betongeländer

Es könnte interessant sein! Lesen Sie im Artikel unter dem folgenden Link über den Polycarbonat-Zaun.

Hier ist eine einfache und effektive Möglichkeit, das Grundstück zu organisieren: Achten Sie auf den Platz um die Bäume!

Verborgen vor den Augen wirken sich die Wurzeln direkt auf die Gesundheit und das Erscheinungsbild des Gartens aus. Ihre Entwicklung spiegelt sich praktisch in der Form der Krone und der Lebensdauer des Baumes wider. Dies wird am Beispiel von Stadtbäumen deutlich, die im "Asphaltdschungel" oft depressiv wirken.

Wir bilden Basalkreise, die nicht nur an die äußere Dekorativität denken, sondern das Wurzelsystem braucht Raum für Entwicklung, Feuchtigkeit und Spurenelemente für die Ernährung und eine ausreichende Bodenpermeabilität für die Atmung. Bei der Lösung dekorativer Aufgaben müssen also alle diese Bedingungen beachtet werden.

Beobachte den Schatten
Erstens erzeugen Bäume einen Schatten. Je näher der Stamm ist, desto dicker ist er, was bedeutet, dass Pflanzen, die in einem stammnahen Kreis gepflanzt werden, die Gefahr laufen, ohne die Sonnenstrahlen zu sein, die sie für die Entwicklung benötigen. Natürlich ist bei der richtigen Pflanzenauswahl nicht alles aussichtslos, wie Sie an diesen schönen Blumenbeeten auf dem Foto sehen können.

Unterschiedliche Typen - unterschiedliche Höhen, unterschiedliche Formen und Dichten der Krone. Hohe Bäume mit einer durchgehenden oder kompakten Krone ergeben einen dünnen Schatten, der für viele Pflanzen gut geeignet ist.Sehr nützlich wird hier die Ausdünnung der Krone von Obstbäumen sein, die wir durchführen, um die Produktivität zu steigern und Schnittgut zu bilden.

Ein wichtiger Faktor ist der Standort und die Pflanzdichte. Eine dichte Baumgruppe schafft natürlich einen schattigen Raum, aber ein großer Bandwurm auf dem Rasen eignet sich gut, um andere Pflanzen darunter zu platzieren. Wenn ein hoher Baum oder sogar eine ganze Reihe von Bäumen an einem offenen Ort wächst, an dem ihr Stammkreis von schräger Morgen- und Abendsonne beleuchtet werden kann, kann eine solche Sonneneinstrahlung für den Blumengarten an ihren Wurzeln ausreichen. Und manche Arten werden sogar für einen solchen Schutz vor der strahlenden Mittagssonne dankbar sein.

Wir erinnern uns an das Hauptprinzip der Gartenarbeit - die richtige Auswahl der Pflanzenarten. Sie finden passende Optionen für nahezu jede Umgebung. Willst du einen dicken grünen Rasen unter der Decke des Gartens? Die meisten Wiesen lieben beleuchtete Flächen. Aber viele Kräuter und Bodendecker sind nicht so anspruchsvoll an die Bedingungen. Zum Beispiel, Immergrün (lat. Vinca) und wächst in der Natur unter der Decke von Bäumen und verträgt den Schatten perfekt und bildet einen dichten dicken Teppich.

Unter den niedrigen Sträuchern gibt es viele, die ziemlich schattentolerant sind, außer dass einige Arten im Schatten schwächer blühen. Wählen Sie diejenigen Vertreter, die unter natürlichen Bedingungen in Wäldern wachsen. Eine Alternative zu Sträuchern für einen üppigen Untergrund um die Stämme sind Farne, die dem Schatten vertraut sind. Sie ändern auch wunderschön ihre Farbe im Herbst.

Wenn Sie immer noch blühende Blumenbeete unter den Bäumen sehen möchten, wählen Sie zu diesem Zweck auch Pflanzen für schattige und feuchte Orte - die gleichen Waldbewohner. Zum Beispiel das von mir bereits erwähnte Immergrün oder das schattentolerante Räucherwerk (lat. Bergenia ) blühen sehr schön. Viele frühlingsblühende Zwiebeln sind ebenfalls geeignet: Sie blühen, wenn sich noch kein Laub auf den Bäumen befindet und die Krone keinen dichten Schatten wirft.

Tipp: In den Wurzeln von Bäumen sehen Spitzen-Topiary-Formen elegant aus. In unserem Klima ist es jedoch schwierig, winterharte Arten zu wählen, die für einen derart raffinierten Haarschnitt geeignet sind. Einfache geometrische Mini-Bosquets in Form eines Rings oder eines Quadrats sind jedoch recht erschwinglich.

Außer Konkurrenz
Es ist kein Geheimnis, dass sich Pflanzen im Kampf um den Lebensraum oft gegenseitig überfordern. Bei Arten, die auf verschiedenen Ebenen leben, ist die Konkurrenz weniger ausgeprägt. Hier wird das Wissen über die Verteilung des Wurzelsystems des Baumes nützlich sein. Bei einer oberflächlichen Anordnung der Wurzeln besteht ein hohes Beschädigungsrisiko beim Aufstellen von Beeten oder Sträuchern. Und nicht jede Art kann eine solche Nachbarschaft aushalten.

Wichtig: Hängende Birke (lat. Betula Pendula ), Vogelkirsche gewöhnlich (lat. Prúnus pádus ), einige Ahornsorten, die meisten Weidenarten, Fichten, Thuja-Westwurzeln (aus Früchten - an Pflaumen und Kirschen) sinken nicht tief in den Boden ein, sondern breiten sich in den Oberflächenschichten des Bodens zu einer ziemlich großen Fläche aus. Sie eignen sich nicht als Mittelpunkt eines Blumengartens. Darüber hinaus entwickeln viele dieser Baumarten eine ziemlich dichte und voluminöse Krone, was bedeutet, dass sie einen dichten Schatten abgeben.

Bäume mit einem tief in den Boden hineinragenden Wurzelsystem ermöglichen es, andere Pflanzen in den stammnahen Kreis zu setzen - natürlich unter Berücksichtigung ihres Schattenverhältnisses. Auf der Suche nach Nahrung in der Tiefe der Sibirischen Lärche (lat. Lárix sibírica), Eiche Eiche (lat. Quércus róbur), gewöhnliche Asche (lat. Fráxinus excélsior), Rosskastanie (lat. Aésculus), Eberesche (lat. Sórbus aucupária), aus Früchten - eine gewöhnliche Birne (lat. Pýrus commúnis) Auch Bäume mit einer relativ kompakten und proportionalen Wurzelform sind ziemlich loyal: Die Linde ist flachblättrig (lat. Tília platyphýllos), Hasel (lat. Córylus avellána ), aus Obst - ein Apfelbaum.

Tipp: Achten Sie beim Einpflanzen eines Blumenbeets oder anderer Pflanzen in den stammnahen Kreis darauf, dass Sie die Wurzeln des Baumes nicht beschädigen.

Mulch
Es ist schwer zu sagen, zu welcher Sphäre das Mulchen mehr gehört - zu der pragmatischen oder zur gestalterischen. Die Tatsache, dass diese Technik einfach auszuführen ist, relativ kostengünstig ist, für Pflanzen günstig ist und viele dekorative Möglichkeiten bietet. Farbe, Textur und Haltbarkeit hängen vom gewählten Material ab. Zum dekorativen Mulchen werden Rinde, Zedernschalen und Steinhackschnitzel in verschiedenen Farben und Fraktionen verwendet.

Grenzen und Dekoration mit Steinen
Eine weitere einfach auszuführende dekorative Maßnahme besteht darin, die Stämme mit dekorativen Bordüren aus Kopfsteinpflaster, Ziegeln oder Steinplatten zu verzieren. Wenn auf dem Gelände natürliche Steinablagerungen oder Reste von Baumaterialien vorhanden sind, ist dies eine gute Möglichkeit, diese zu entsorgen. Eine solche Grenze ist nicht in der Nähe des Kofferraums verlegt. Sein Durchmesser entspricht in etwa dem Loch für die Wasserretention, und wenn es eines gibt, bildet der Rand seinen Rand und verhindert die Erosion der Erde. In Abwesenheit von Löchern und um große Bäume kann man Fantasie zeigen und Spiralen oder dekorative Muster aus Steinen auslegen.

Füllen Sie nicht den gesamten Stammkreis dicht mit Steinen - lassen Sie den Boden für Atmung und Feuchtigkeit durchlässig. Wenn sie Bäume mit Pflaster kombinieren, wird zwar immer noch eine feste Steinbeschichtung verwendet (ohne in die Nähe des Stammes zu führen) - aber dazu später mehr.

Auf der großen Straße
Und dann kamen wir zur Pflasterung. In privaten Landschaften mitten auf der Straße erscheinen die Bäume aus ganz „edlen“ Gründen - wenn wir uns bemühen, die vorhandenen Pflanzungen auf dem Gelände so weit wie möglich zu erhalten. Es ist wirklich viel besser als zu kürzen, wenn es zum ausgewählten Bild passt. Dies schafft jedoch einige Schwierigkeiten. Wenn die Baustelle mit vorhandenen Bäumen gepflastert werden muss, müssen Sie auf den Atem der Wurzeln und den Zugang von Feuchtigkeit achten. Aus diesem Grund wird das Pflaster in der Regel nicht in die Nähe des Kofferraums gebracht, so dass in unmittelbarer Nähe offener Boden verbleibt.

Übrigens, wenn ich über das Pflastern spreche, dann sind das nicht unbedingt Asphalt oder Pflastersteine. „Gefüllte“ Beläge und einfach dichter, mit Füßen getretener Boden, auf dem häufig herumgegangen wird, ertragen nicht alle Arten. In den meisten Fällen ist das oberflächliche Wurzelsystem eine Kontraindikation dafür. Um die Stämme von Bäumen mit einer solchen Anordnung ist es jedoch wünschenswert, ein lockereres offenes Loch zu lassen.

In der städtischen Landschaftsgestaltung, in der diese Technik häufig angewendet wird, wird empfohlen, einen Raum mit einem Durchmesser von mindestens 1,5 bis 2 m zu lassen, obwohl dies nicht immer beachtet wird. Es ist für Bäume mit einem tiefen Wurzelsystem einfacher, sich an solche beengten Bedingungen anzupassen (sie wurden zuvor aufgeführt).

Das oberflächliche Wurzeln kann im Allgemeinen als exklusiver Faktor für eine solche Platzierung bezeichnet werden - die Wurzeln solcher Bäume zerstören leicht das Pflaster und quellen es auf. Darüber hinaus besteht ein hohes Risiko, dass die Wurzeln bei der Arbeit beschädigt werden.

Idee: Fußböden sind nicht notwendig, um groß zu machen und sie mit einem bedeutenden Bereich des Aufstellungsortes zu bedecken. Beginnen Sie mit einem kleinen, flachen Bereich um den Kofferraum, um ein Paar Stühle unterzubringen. Es ist einfach, effektiv und sehr funktional.

Auf einem Podest
Eine separate und sehr dekorative Technik ist das Pflanzen von Bäumen auf erhöhten Flächen, die mit Stützmauern verziert sind. Obwohl am häufigsten dieser Umzug nicht durch Design, sondern durch rationale Notwendigkeit verursacht wird. Solche Pflanzschächte müssen in wasserreichen Gebieten und mit hohem Grundwasserspiegel angeordnet werden. Manchmal ist dies der beste Weg, um Obstbäume zu züchten, die kein Anhaften von Wurzeln vertragen.

Dank der Schönheit und Plastizität der Stützmauern werden sie jedoch zu einem vollkommen dekorativen Element des Geländes. Die Gefahr ist hier gleich - die Größe des Dammes muss unter Berücksichtigung der Verteilung des Wurzelsystems gewählt werden. Die unzureichende Größe des irdenen Komas lässt die Wurzeln nicht genügend wachsen und der Baum wird unterdrückt. Oder die Wurzeln zerstören einfach die Stützmauer. Zusätzlich kann eine kleine Menge Erde im Winter die Wurzeln mit dem Einfrieren bedrohen. Daher ist es besser, für einen solchen Anbau sofort kompakte und ziemlich winterharte Formen zu wählen.

In der Tat ist dies alles das gleiche, was in einem Container wächst. Übrigens ist ein massiver Behälter oder dessen Nachahmung eine hervorragende Option für die Gestaltung des Rumpfkreises.

Die Stützmauer eines erhöhten Landeplatzes muss nicht mit Naturstein verziert werden. Farbiger Beton oder Metall ist eine großartige Option für eine moderne Landschaft. Die oben genannten Techniken in einem erhöhten Stammkreis funktionieren auch einwandfrei.

In die Tiefe
Die Vertiefung ist auch ein erzwungener Schritt. Nein, die Bäume versuchen nicht, sich zu graben. Die versenkte Stelle wird erneut angezeigt, um erwachsene Bäume während der Landschaftsgestaltung zu erhalten. Beim Anpassen des Reliefs, beim Rasenlegen, ändert sich häufig der Bodenniveau. Ein Baumstamm kann jedoch nicht einfach bündig mit der Umwelt vergraben werden. Der Wurzelhals, dh der Übergang von den Wurzeln zum Stamm, kann nicht so tief sein. Daher bleiben die Bäume in der Nische.

Manchmal wird es durch einen glatten "Trichter" gelöst, und manchmal wird es durch gerade Wände gelöst. Wie wir auf dem Foto sehen, können sie sehr dekorativ dekoriert werden und schützen gleichzeitig vor dem Verschütten.

Idee: Darüber hinaus können solche „Krater“ mit Beleuchtung ausgestattet werden, um den Rasen in eine wahrhaft kosmische Landschaft zu verwandeln.

Sehen Sie sich das Video an: Upcycling Outdoor-Dusche bauen und duschen im Wald (Juni 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send